Europameisterschaft in Warnemünde

Dänische Altmeister dominieren das Feld. Bester Deutscher dritter.

Ergebnisse

Sieger der IDM 2017 sind Jan-Philipp Hofmann und Felix Brockerhoff

Ergebnisse der IDM 

Schöne Fotos von Sören Hese

13.12.2008 | Einsteigerteams bewerben sich um kostenlosen 505er für 2009

Anläßlich der in 2009 stattfindenden Europameisterschaft der 505er im Rahmen der Kieler Woche ist der deutschen 505er Klassenvereigung bereits jetzt ein besonderes Highlight gelungen. In einem einzigartigen Projekt kann nun kostenlos ein aktueller Hightech-505er mit allem Drum und Dran zur Verfügung gestellt werden, der fest für die gesamte Saison 2009 an ein neues Team vergeben wird.

Bewerbungen bitte senden an:  int505de[ät]okaycompany.de

11.12.2008 | Pressekonferenz zur Boot in Düsseldorf

wir werden mit unserem KV – Boot auf der Boot am Stand der Stadt Kiel am 18. Und
19. Januar präsent sein. Wir haben dort die Gelegenheit für die Euro und unsere
Klasse sehr publikumsnah zu werben.  

Desweiteren findet am 18.1.2009 auf der Boot eine von uns organisierte Talkrunde statt, zu der auch der neue Deutschland Chef von SAP anwesend sein wird, Wer auf der Boot ist sollte in jedem Fall mal vorbeischauen. Wir hoffen, dass Martin Maal bis dahin auch das neue Werbe-Video für unsere Klasse bzw. Euro fertiggestellt hat.  

Ein riesiger Dank geht an Holger Jess, der sich um das KV-Boot kümmert und auch An- und Abtransport für die Boot übernommen hat.    

Titel und Personen der kurzen Talkrunde wie folgt:

19.11.2008 | Historischer Sieg für Boris Herrmann und Felix Oehme

Die Skipper Boris Herrmann und Felix Oehme haben beim Portimão Global Ocean Race Geschichte geschrieben. Erstmals gelang einer deutschen Crew auf einem deutschen Schiff bei einem internationalen Hochsee-Rennen ein Etappensieg. Die 6900 Seemeilen lange Etappe von Portugal nach Kapstadt segelten sie ab den Kanaren in führender Position souverän bis zum Ziel. In einem spannenden Finish verwiesen Herrmann und Oehme mit ihrem Class40 “Beluga Racer” die Chilenen Felipe Cubillos and José Muñoz auf Rang 2.

Details immer unter http://www.beluga-racer.com/

10.11.2008 | Wichtige Termine 2009

Die schon bekannten Regattatermine 2009 findet Ihr unter
Regatten->Vorläufige Termine 2009

07.11.2008 | Hanseboot 2008 - Ein kurzer Rückblick

So Messe mal wieder geschafft. Zu allererst einmal ein großes Dankeschön für die unermüdliche Arbeit allen Helfern am Stand und beim Auf- und Abbau der Boote, denn ohne Euch läuft auf der Messe gar nichts. Toll ist dabei, dass neben den arrivierten auch immer wieder neue Gesichter dazu kommen und wir auf diese Weise einen guten Querschnitt der Klasse darstellen können, ärgerlich ist die zähe Suche nach engagierten Helfern, - gerade bei den erfahrenen Mitgliedern.

So Messe 2008, bei der Messe alles neu, alles anders, große Halle, neues- offenes Standkonzept, Aktionsbecken und Händler und KV’s zusammen, die fiven als Puffer zwischen Far East und Holgi,- alles somit völlig problemlos. Durch die Vergrößerung des Geländes kamen insgesamt weniger Besucher in die Jollenhalle, - diese aber wenigstens zielgerichtet, so dass wir insgesamt mit der Resonanz vollzufrieden sein können, denn an unserem Stand war eigentlich immer was los.

28.10.2008 | Briten gewinnen Flauten-WM

505er WM: Hunger/Kleiner holen Bronze bei 505er-Weltmeisterschaft in
Sizilien hinter Briten und Amerikanern

(20.10.2008/ck) Im sizilianischen Badeort Mondello blieb den 122
teilnehmenden Teams der 505er-WM nichts anderes übrig, als sich an die
entspannte süditalienische Lebensart und das "Dolce far niente"
anzupassen. Während der ganzen Serie wehten kaum einmal drei Windstärken.

27.10.2008 | Meister der Meister - 505er hervorragend

Beim diesjährigen Showdown "Meister der Meister" auf der Alster in Hamburg
haben die 505er wieder einmal hervorragend Flagge gezeigt.

http://www.hsc-hamburg.org/regatta/mdm/meisterdermeister.html

Jens Findel, Andreas Achterberg und Wolfgang Stückl wurden insgesamt
zweite in einem hoch dotierten Feld. Tom Gosch stieg auf das Treppchen mit
Gesamtrang drei. Antje Gosch freute sich über eine Teilnahme nach dem
DM-Titel im Matchrace, schied allerdings dann leider schon früh aus.

Allen Teilnehmern herzlichen Glückwunsch zu diesem Ergebnis.

Gruß
Andreas

10.10.2008 | Filme von der EM in Palermo

http://www.youtube.com/watch?v=TBrLt6mozE8&feature=related
505 European 2008 - Mondello Bay 7 october 1 race

 http://www.youtube.com/watch?v=y_M1S5q0SMc&feature=related
EUROPEAN 505 - 8 ottobre 2008

http://www.youtube.com/watch?v=zo0zu7eeQQ4
505 European 2008 - Mondello Bay 9 october pre montaggio

05.10.2008 | WM in Palermo/Sizilien - Sturm zur Eröffnung

Pünktlich zur Eröffnung der WM 2008 in Mondello, einem schönen Vorort von
Palermo auf Sizilien, weht es sehr stark mit 6+ Windstärken bei
strahlender Sonne und einigen Wellen. Die zumeist per Container
transportierten Boote wurden heute entladen und in einer
Slipwagen-Karawane wenige hundert Meter durch den Ort zum Strand gezogen.
Dort bietet sich die perfekte Mittelmeer-Scenerie. Sonne, Wind, Strand und
türkisfarbenes Wasser mit weißen Schaumkämmen. Ob und wie bei solchen
Bedingungen allerdings vom Strand gestartet werden kann, werden wir in den
nächsten Tagen sehen. Heute und morgen finden Vermessung und Warmup statt.
Das Wetter scheint stark wechselnd zu sein, denn in den letzten Tagen gab
es auch wenig Wind und auch Gewitter. Hoffentlich bleibt es ein guter Mix.

<<< Erste Bilder

<<< Webcam

Stay tuned...
Andreas

17.09.2008 | Das 505 Segel-Event 2009 Euro in Kiel

nachdem wir im Frühjahr das OK der Kieler Woche Veranstalter zu der Euro erhalten haben, können wir nun den vorläufigen Veranstaltungsplan mitteilen.  Im sportlichen und gesellschaftlichen Teil  wollen wir einiges in den Schatten stellen. Wir bekommen eine eigene Bahn, die auch im Hinblick auf Ihre Lage und Größe unseren Anforderungen gerecht wird. Das Programm an Land ist viel versprechend und wird mit einigen Überraschungen aufwarten.

Wir werden in den nächsten Tagen einen Link für Pre-Entries und weitere Informationen bekannt geben.

Blockt diesen Zeitraum schon jetzt. Da Kieler Woche und  Euro zusammenfallen, gibt es keine Excuses, da eine Regatta gespart wird.

In Warnemünde haben wir 2005 mehr als 100 Boote aus Deutschland an den Start gebracht.An diese Zahl heranzukommen sollte unser Ziel sein.

See you on the water

Der Vorstand der deutschen 505er KV

Kontakt:
Jürgen Waldheim
President
RAWaldheim[ät]t-online.de

Andreas Jungclaus
Sekretary
Int505de[ät]okaycompany.de

15.09.2008 | Container zur Weltmeisterschaft unterwegs

Mitte Oktober finden die 505 Worlds 2008 in Palermo auf Sizilien statt.
Die Vorbereitungsrennen eine Woche zuvor bilden in diesem Jahr sogar die
EM, so daß zwei Wochen lang spannende Rennen auf höchstem Niveau zu
erwarten sind. Alleine aus Deutschland werden ca. 40 Teams teilnehmen.
Damit stellt Deutschland auch in diesem Jahr wieder das größte nationale
Kontingent. Da die Anreise auf eigener Achse langwierig ist, werden wieder
organisierte Container-Transporte angeboten. Die ersten 16 Teams haben
gerade in Hamburg ihre Boote sorgfältig in 2 High-Cube 40-Fuß-Container
verladen. Diese sind inzwischen auf dem Seeweg nach Palermo. Die
Container-Beladung war eine gesellige Angelegenheit mit Spaß. Nun wissen
viele, wie es funktioniert. Container beladen? Kein Problem!
<<< weiter Bilder der Verladung

02.09.2008 | Hunger unterliegt knapp bei dänischer Meisterschaft

Routinier Jørgen Bojsen-Møller setzt sich hauchdünn durch beim letzen großen Test vor der WM

Mit dem amtierenden Weltmeister in der 505er Rennjolle, Jan Saugmann, Europameister Bojsen-Møller, Mixed-Europameisterin Meike Schomäker, Dreifachweltmeister Hunger und dem deutschen Meister Jens Findel war die dänische Meisterschaft am vergangenen Wochenende so hochkarätig besetzt, dass bereits von einer „heimlichen Pre-Worlds“ die Rede war. Weitere deutsche Top-Teams traten die Reise nach Vallensbaek bei Kopenhagen an, um ihren Speed noch einmal mit der Elite zu vergleichen, bevor die Boote für die Weltmeisterschaft in Palermo in die Container geladen werden.

25.08.2008 | 505er Kalender 2009

auch in diesem Jahr bietet Jan Frederik Wäller wieder einen 505er Segelkalender an. Ein PDF mit allen Kalenderblättern und das Bestellformular findet man im Internet unter: http://www.waeller.info/shop_archiv-1-9.htm

Konditionen:
Die Originalgrösse ist DIN A3.
Die Bestellpreise sind:
20 EUR plus Versand für Frühbesteller bis zum 20. Oktober 2008 (vor dem Druck)
25 EUR plus Versand für Bestellung nach dem 20. Oktober 2008
Versand: 5,00 EUR unversichert (Risiko zu Lasten des Käufers) oder 8,10
EUR per Einschreiben
Bezahlung per Vorkasse

Der Liefertermin ist voraussichtlich Anfang November.

Gedruckt wird sobald 100 verbindliche Bestellungen eingegangen sind.

Aufgrund einiger Anfragen im letzten Jahr, besteht jetzt auch die Möglichkeit, den Kalender 2009 mit einem individuellen Firmenlogo o.ä. bedrucken zu lassen. Diese Möglichkeit besteht ab einer Bestellmenge von 20 Exemplaren. Nähere Informationen dazu (Bestellmengen, Preise, Format) gern telefonisch oder per mail.

21.08.2008 | Jan Forster und Marcus Neuss internationale Polnische Meiste

Bei den dritten offenen polnischen Meisterschaften der 505-Klasse am Kamminer Bodden (Kamien Pomorski) dominierte das Berliner „Team Weidler,“ Jan Forster und Marcus Neuss. Die beiden Leichtgewichte stellten mit neun ersten Plätzen unter Beweis, dass sie nach reichlich Pech zu Saisonbeginn nun ihre Form gefunden haben,. Überraschend war ihr Starkwindspeed bei der Serie am Rande des Oderhaffs (8.-10.8.2008), die bei 4 – 6 Windstärken ausgetragen wurde. Forster und Neuss haben lange an einem Trimm getüftelt, der es einer 150kg-Mannschaft erlaubt, bei Wind richtig schnell zu sein. Die Klasse wird es Ihnen danken, denn dieses Know-how wird es künftig auch z.B. 470er Vorschotern, Vorschoterinnen und anderen Leichtgewichten einfacher machen, in den 505er umzusteigen.

„Echte“ polnische Meister wurden auf Platz zwei Michal Korneszczuk und Krzysztof Krempec. Den dritten Platz belegten Jakub „Kuba“ Pawluk und Michal Radmerski.

In Polen etabliert sich erst seit 2004 eine ernstzunehmende 505er Flotte; und so nahmen die polnischen Segler es sportlich, dass ihr Meisterpokal ins Ausland ging. Präsident Pjotr Zolkowski auf der Siegerehrung: „Danke, dass ihr uns gezeigt habt, wie schnell man einen 505er wirklich segeln kann. Wir haben eine neue Messlatte. Nächstes Jahr wird es für Euch nicht mehr so einfach.“

<<<Bilder der Meisterschaft

31.07.2008 | Travermünder Woche 2008

Bilder von der Travermünder Woche 2008 gibt es unter
http://int505.de/Travermuender-Woche-2008-1-93.htm

GPS Tracking der einzelnen Wettfahrten findet Ihr unter
http://int505.de/GPS-Tracking-TraWo-2008-1-92.htm

28.07.2008 | Polnische Meisterschaft

On behalf of International 505 Association, Polish section, we would like
to invite you to the Open Polish Championship.
Date: 08th - 10th of August 2008
Location: Kamien Pomorski (North West Poland, about 230km from Berlin).
Contact: Wojtek Denderski (wojtas5o5@gmail.com)
<<< Ausschreibung

16.07.2008 | Travermünder Woche 2008

in 9 Tagen findet der Deutsche EuroCup im Rahmen der Travemünder Woche statt.

Nachmeldungen sind noch möglich: einfach beim Check-In anmelden und zahlen. Kurzfristige Entscheidung also möglich!!!

 

Erstmalig ist zwischen der Wiese, auf der die Boote liegen und den Slipanlagen kein Publikumsverkehr mehr.

Wohnmobile stehen wie immer auf dem Leuchtenfeldparkplatz.

Zelte (und dazugehörige Autos) dürfen im Zippelpark auf schönstem Rasen aufgeschlagen werden. Separate Sanitäranlagen inklusive.

 

Freitagabend ist der Besuch auf der Passat einzuplanen.

 

03.07.2008 | WM Palermo

Marco Giraldi macht darauf aufmerksam, dass für die WM in Palermo die Meldegebühr bezahlt werden muß.
  1. Standard Meldegebühr  bis 15. Juli  2008 €350,00 (euro) per Boot
  2. Late Entry Fee bis 31. August 2008  €400,00 (euro) per Boot
  3. Very late Entry Fee danach €500,00 (euro) per Boot

aus unklaren technischen Gründen ist die Meldeliste und das Meldeformular
auf der italienischen Seite momentan nicht sichtbar. Deshalb hier noch einmal
der direkte Link zur Meldung:

http://www.505worlds2008.com/web/index.php?option=com_artforms&formid=1&Itemid=24

Checkt bitte, ob Ihr ein Bestätigungsmail bekommt.
Mit diesem Bestätigungsmail und der Zahlungsbestätigung sollte dann alles klargehen.

Heute ist die letzte Gelegenheit, die Standardmeldegebühr 350 EUR für die
Weltmeisterschaft in Palermo zu bezahlen (ab morgen erhöhtes Startgeld).
Bezahlen könnt Ihr sehr einfach per Kreditkarte oder PayPal über "Pay Now"
auf folgendem Link:

http://www.505worlds2008.com/web/index.php?lang=en

Auf dieser Seite ist auch die internationale Bankverbindung für Überweisungen
angegeben.

18.06.2008 | Probesegeln Hamburg - Voller Erfolg!

Am Freitag vor dem Alsterpokal fand in Hamburg ein Probesegeln für Interessierte und potenzielle Neueinsteiger statt. Die große Gruppe von insgesamt 20(!) Seglern ergab sich über Messekontakte und die aktuelle Einladung auf der int505de-Website. Parallel auf 4 einheimischen Booten unterschiedlichen Alters konnten die Interessierten praktisch testen, wie sich der 505er in Aktion anfühlt.

16.06.2008 | Bilder vom Alsterpokal

Bilder vom Alsterpokal 2008 gibt es unter

Medien & Presse->Alsterpokal 2008

und unter
http://www.waeller.info/index.php?ln=1&navid=9&shopid=40

13.06.2008 | Neue Bilder auf der Webseite

Jan-Frederick Wäller hat eine Auswahl der von ihm in Schwerin geschossenen Bilder auf seine Webseite gestellt.
http://waeller.info/index.php?ln=1&navid=9&shopid=39

Außerdem gibt es Bilder vom Culix Cup 2008

09.06.2008 | Deutsche Meister 2008 - Jens Findel und Andreas Achterberg

Jens Findel und Andreas Achterberg sind neue deutsche Meister 2008 im
505er. In einer bis zum letzten Rennen spannenden Serie gewannen
Findel/Achterberg am Ende um Haaresbreite punktgleich mit den
Lokalfavoriten Stengel/Feller.

Der Schweriner See und das Clubhaus des SSV boten ein tolles Ambiente und
die routinierte Wettfahrtleitung des SSV um Dirk Kaiser spulte in
gewohnter Zuverlässigkeit bei Wind bis zu Stärke 6 insgesamt 12 Rennen an
4 Tagen ab.

02.06.2008 | Training Neustadt - Lust auf mehr!

Das Fortgeschrittenen-Training in Neustadt fand bei viel Sonne und noch
mehr Wind statt. 3 Gruppen mit insgesamt 15 Teams traten zum ersten
See-Training dieser Art an und bekamen von den 3 Trainern systematische
Tips. Von langen Upwind-Schlägen zum Speed-Angleichen, über schnelle
Downwind-Spigänge bis zur abendlichen Nachanalyse mit Videos und Fotos
(sofern die Gischt es zuließ) wurde ein vollständiges Trainingsprogramm
vollzogen.

Zur Krönung stand erstmals ein GPS-Tracking zur Verfügung, das
interessante Einsichten in Speed-Winkel-Analysen und taktische Aspekte
gab. Zum Abschluß fand ein kurzes Farewell-Race statt, das von einigen
nach diesem anstrengenden Wochenende frühzeitig auf Abwegen beendet wurde.
Einen (fast vollständigen) GPS-Mitschnitt findet Ihr hier.

Unter dem Strich machte dieses Wochenende trotz müden Knochen ... Lust auf
mehr!

<<< Film vom GPS-Tracking
<<< Bilder vom Training

14.05.2008 | IDM 2008

in einer Woche ist Meldeschluss für die Deutsche Meisterschaft in Schwerin, also am 21. Mai 2008
(Nachmeldungen nicht zulässig!!!).

Infos gibt es unter: http://www.segeln-in-schwerin.de/de/reg/2008/idm/auss.htm
Anmeldung unter:  http://www.segeln-in-schwerin.de/de/reg/2008/idm/anmeld.htm
Die Qualifikationsliste gibt es unter: http://www.int505.de/regatta_quali.php?ln=1&navid=74

wegen mehrfacher Nachfragen:
Deutsche Teilnehmer brauchen die Meldung NICHT von einem Verein unterschreiben/abstempeln zu lassen.
Das Meldeformular kann ausgefüllt auch gern per e-mail an den Verein (regatta@schweriner-segler-verein.de)  zurückgeschickt werden. Unterschriften werden vor Ort nachgeholt. Das Ganze ist also ne Sache von drei Minuten.

 Also auf geht’s!
Grüße
Jens
GER-8875

13.05.2008 | CULIX-CUP in Flensburg

Auch wenn es noch ein bisschen hin ist, am übernächsten Wochenende(24./25.05.) findet mit dem Culix-Cup eine fantastische (nicht übertrieben!) Regatta auf der Flensburger Innenförde statt.

Es ist aus meiner Sicht die beste Regatta, die wir in unserem Nord-Regattakalender anbieten. Aus diesem Grund möchte ich für die Regatta kurz werben.

Das Segeln auf der Förde ist spitze, aber anders als in Kiel. Der Anfahrtsweg zur Bahn ist kurz (~10-15min), Slippen problemlos möglich. Der FSC hat in der Regattaorganisation lange Erfahrung (vor allem große Dickschiff Regatten (FL-Frühjahrswoche/Herbstwoche), aber auch viel Jolle), deswegen klappt die Organisation auf dem Wasser immer reibungslos (kurze Wartezeiten, gut ausgelegte Bahnen, nicht zu kurz/zu lang etc.).

Am Samstag gibt es nach den Wettfahrten wie in den letzten Jahren wieder KV-Einlaufbier. Abends bekommt ihr im herrlichen FSC-Clubhaus mit Blick auf die Förde in entspannter Ledersessel-Lage oder auf der Terrasse ein großes Buffet (im Meldegeld enthalten). Der Übergang zur gemütlichen Runde bei frischgezapftem Flens erfolgt dann meist problemlos...Am Sonntag-Morgen gibt es die Möglichkeit, im Club zu frühstücken (schmaler Aufpreis).

Das FSC-Clubgelände liegt etwas außerhalb von FL in Glücksburg und ist in ca. 20. min von der A7 zu erreichen. Auf dem Clubgelände habt ihr alles, was Seglersherz begehrt (sanitäre Einrichtungen, stundenlang heisse Duschen, Umkleidekabinen). Übernachten im Camper oder Zelt (ohne Aufpreis) auf dem Clubgelände problemlos möglich.


Als Ergebnis ist festzuhalten, dass Flensburg in jeder Hinsicht eine Reise wert ist, auch wenn es ganz im Norden liegt und ihr u.Umst. etwas länger fahren müsst.

Die Regatta ist übrigens auch super für Regattaeinsteiger/anfänger geeignet, ebenso für Teilnehmer am Fortgeschrittenen-Training in Neustadt (man könnte ganz konkrete Fragen sammeln, aufschreiben und dann beim Training klären).
Eure Meldung erledigt ihr ganz unkompliziert im Online-Verfahren:
http://www.fsc.de/regattenraces/online-meldung.html

MELDESCHLUSS IST AM 18.05.2008

Anfahrtsweg und weitere Infos auf www.fsc.de

Ich hoffe, Euer Interesse ist geweckt und ihr kommt in diesem Jahr nach
Flensburg.

Viele Grüße

Christian, Flotti Nord und GER 8686

21.04.2008 | Riva Cup - new location for cl. 505 and Korsar

Dear Friends,
due to the clash of the BikeFestival 2008 with the Riva Cup Regatta we
inform you that during races the base for Classes 505 and Korsar will be
Porto San Nicolò (when you are in Riva the first Marina on your left
coming from Torbole s/Garda). For these classes boat park, car park and
trailers park will be provided there.

For any info please contact info@fragliavelariva.it

Marzia Busana
 
Fraglia Vela Riva
secretary office
+39 0464 552460 tel
+39 0464 557120 fax
www.fragliavelariva.it
Skype marzia.busana

18.04.2008 | Deutsche Meisterschaft

Unsere diesjährige Deutsche Meisterschaft findet ja bereits vom 04. bis 08. Juni 2008 in Schwerin statt. Der Qualifikationszeitraum endet am 07. Mai 2008 und geht genau 365 Tage zurück.  Folgende Regatten können jetzt noch zur Qualifikation genutzt werden:

RL 19./20.04.2008 Zwischenahn I Zwischenahn 1,15 Nordwest
http://www.zsklub.de/regatta/ausschreibung_2008_505er_1.pdf

DC 26./27.04.2008 Berliner Meisterschaft Berlin 1,20 Berlin
http://www.pyc.de/new/html/regatta_wannseepokal.html

FM 26./27.04.2008 Regional EST Plobsheim 1,15 Ausland
http://asso.ffv.fr/acal/

EC 01.-03.05.2008 EC Riva /Garda 1,35 Ausland
http://www.fragliavelariva.com/public_new/Calendar.asp?anno=2008

RL 03./04.05.2008 Wittensee Fight Wittensee 1,05 Nord
http://wscw.de/Wittensee_Fight-1-28.htm

 
Die Anmeldung und Infos zur Deutschen gibt es hier:
http://www.segeln-in-schwerin.de/de/reg/2008/idm/index.htm

Dann mal los: fleißig melden und segeln!!!

Grüße
Jens
GER-8875

07.03.2008 | Hallo an alle KV-Mitglieder,

unsere KV hatte in der Ausschusssitzung des DSV am 20.01.2008 in Düsseldorf angeregt, dass leistungssportorientierte internationale Klassen alle zwei bis drei Jahre ihre deutsche Meisterschaft gemeinsam auf einem Seerevier austragen könnten. Wir fügen nochmals unsere Anregung als Anhang zu dieser News bei.

Wir haben bereits sehr positive Vorgespräche mit pot. Veranstaltern und auch den anderen interessierten KV-Vorständen geführt. Sie gehen allesamt davon aus, dass auch ihre Mitglieder diese Meinung teilen werden.

Der Kieler Yachtclub hat sich nach einem Treffen mit unserem Präsi bereit erklärt, im Rahmen der Pflingstwettfahrten 2010 diese Meisterschaften auszurichten. Dieses geschieht dann wahrscheinlich auf vier Regattabahnen, wobei jede Klasse einmal auf der Innen- und Außenbahn racen soll. Es ist zwar etwas früh, aber da die WM Ende Juli sein wird, passt es zeitlich gut in die Saison.

06.03.2008 | Ski& Voile International,

Golfe Juan-les-Pins, Cote d’Azur vom 24.-27. Januar 2008

Bei der Suche nach dem französischen 505er-Regattakalender 2008 konnte man zwar im Dezember diesen noch nicht finden, immerhin aber einen Hinweis auf die oben genannte Regatta. Nachdem ich schließlich mit Eckart König auch noch den passenden Mitstreiter für Fly, Ski & Sail via Nizza-Flughafen gefunden hatte, stand dem Saisonstart nichts mehr Wege.

Mittwochnachmittag düste ich bei strahlendem Sonnenschein die 160km von Aix en Provence bis nach Juan-les-Pins, meldete mich unbürokratisch an, stellte den Mast und begrüßte die südfranzösische 505er Szene. Danach bezog ich das clubnahe Appartement, fand sogar ein offenes Restaurant im vorsaisonalen Ferienort und holte gegen zehn Ecki vom Flughafen Nizza ab. Die anschließenden 1 ½ Flaschen Rotwein gaben uns dann die nötige Bettschwere.

03.03.2008 | 505er Weltmeisterschaft 2008 Palermo - Reiseorganisation

Viele Wege führen nach Rom, aber offenbar nur wenige nach Palermo!

Nach Sondierung von Containern per See/Land/Bahn, klassischer Spedition über Land, eigener Achse mit Fähre Genua-Palermo und einem Sondertransporter mit Kapazität von 15! Booten (3x5 ähnlich Opti-Stellage, nur viel größer) bleiben am Ende nur wenige wirklich praktikable Optionen übrig. Die logistischen Vorbereitungen zur Unterstützung der individuellen Reiseplanung kommen nun in die Zielgerade, also genau der richtige Zeitpunkt, so langsam die konkrete Reiseplanung in Angriff zu nehmen.

Mondello ist ein hübscher Vorort von Palermo und die Bilder von der Bucht und dem Segelclub wecken Vorfreude auf eine tolle Weltmeisterschaft 2008.

<<< Infos unter Regatten->Worlds 2008 Infos

04.02.2008 | Taktik Workshop für 505er Steuerleute und Vorschoter!!

Am 23.2.ab 14.30 bei

Der Segler,
Stahlgruberring 30,
München

geführt von: Rolf(Rocky) Schmidt aus Berlin,
Unkostenpauschale 15,-Euro pro Person,
weitere Infos und Anmeldung bei Frisco(frenchi@gmx.at).

30.01.2008 | Liebe Bayern Fiven,

wir brauchen noch Hilfe zur Messe in München 14-18.02.2008:
 
Wer kann leihen:
- Aufstellwände für Poster und Werbematerial (alte Messestandteile o.ä.)
- Stahlschrank zum Absperren für Wertsachen

Wer kann Frisco und mir beim Aufbau des Ganzen helfen:
Montag 11.02. abends nach der Arbeit ca ab 18:30 Uhr
 
Standdienst wochentags ab Nachmittag:
Donnerstag 14.02.08: Benjamin und Claudia Großkurth; H.O. Frisch; NN
Freitag 15.02.08: Peter Wackerbauer; Thoralf Greger; NN; NN
Samstag 16.02.08: Wolfgang Stückl; NN; NN; NN
Sonntag 17.02.08: NN; NN; NN
(Sa oder So kommt noch Frisco dazu)
Montag 18.02.08: HO Frisch; NN; NN
 
Also noch viele Freiwillige gesucht!!!!!!!
Bitte helft uns
 
Danke
Wolfgang + Frisco
Damit keiner sagen kann er hat mich nicht erreicht:
0175 1815599
08158 9581
089 9507 1215