EM 2019 Sonderborg

Boris im 505er

Hier erklärt Boris, dass die Five seine Inititalzündung zum Profisegeln war

 

Hier unser Klassenportrait

505er segeln. Ein Sport für Dein ganzes Leben. Und einen Porsche brauchst Du dann auch nicht mehr ;)

 

505er segeln testen. Ist das was für dich?

Schau mal rein und probier es einfach mal aus

 

11.11.2021 | Regatta- und Trainingskalender

Der Regattakalender (Exceldownload) ist online. 2022 nach zwei entbehrungsreichen Coronajahren endlich wieder durchstarten. Das ist unser Anspruch und gleichzeitig unser Aufruf. Erinnert euch daran, dass ihr alle noch Boote in der Garage, im Außenlager, bei den Eltern, in der angemieteten Halle, auf dem Hänger oder im Hafen liegen habt, die die letzten beiden Jahre viel zu selten aufs Wasser gekommen sind. Was gibts Neues?

2022 sollten wir - trotz aktuell hoher Coronazahlen - wieder...

...mehr segeln können. Denn langsam bewegt sich das Virus in Richtung Endemie. Das bedeutet letztlich, dass wir immer hohe Infektionszahlen haben werden, aber auch gelernt haben, damit zu leben. Sprich, Regatten finden wie das übrige Leben auch wieder vermehrt statt.

 

Es gibt ein paar Besonderheiten Kalender 2022:

So findet Riva entgegen der langen Gewohnheit nicht Himmelfahrt, sondern Pfingsten statt. Der Grund ist, das eine verschobene GC32 Profi-Veranstaltung den Termin bereits gebucht hatte. Wir haben für 2023 bereits angemeldet, dass wir dann unseren alten Termin gerne wieder zurück hätten. Für dieses Jahr tauschen Herrsching und Riva einmal den Termin.

 

Der deutsche Eurocup wird in Zukunft in Warnemünde ausgetragen. Dort werden wir mit offenen Armen empfangen und man ist bemüht, das Event zu einem Besonderen zu machen. Nicht nur die WaWo, auch die KV wird dort zu einem KV-Abend einladen. Es gibt also viel Gelegenheit zum schlauen Reden nach der Regatta (denn danach sind wir ja immer alle schlauer).

 

Unsere super beliebten Trainings werden auch 2022 wieder stattfinden. Die Trainigs befinden sich noch in Planung, aber viel sollte sich zu der Veröffentlichung nicht mehr ändern. An dieser Stelle möchte ich noch einen Riesendank an unsere ehrenamtlichen Trainer Thure, Lutz, Nici, Angela, Alex und 2022 hoffentlich auch Holgi aussprechen. Allen anderen kann ich nur empfehlen: nutzt diese Gelegenheit, einmal mit Spitzenseglern über Trimm und Boatwork, über Wenden und Halsen nicht nur zu reden, sondern diese Dinge auch konkret zu üben.

 

Auch 2022 gibt es wieder drei zusammenhängende Serien an deren Ende jeweils eine Fock für junge Teams zusammen unter 55 Jahre gewonnen werden kann. Die  Teilnahmebedingungen haben wir nicht verändert.

 

Wir haben Flensburg dieses Jahr wieder in den Regattakalender aufgenommen. Dieses Jahr ausnahmsweise im Herbst. 2023 soll es wieder im Rahmen des Culix Cups im Frühjahr stattfinden.

 

Und es gbit einen neuen Eurocup in Palamos im Oktober. Nicht direkt um die Ecke, aber dafür im Oktober noch herrlich warm und eine Gelegenheit, den Spaniern unsere Klasse zu präsentieren.

 

Die KiWo findet in Zukunft ohne uns statt, da wir den Eurocup nach Warnemünde verlegt haben und die KiWo auf unsere (schon seit vielen Jahren immer wieder geäußerte) Kritik hin, die wir nach dem letzten Jahr einmal schriftlich formuliert haben, uns für 2022 keine Einladung mehr ausgesprochen hat.

04.10.2021 | Saison-Endspurt. Los, los...

Schwerin + Berlin + Cospuden + die letzten Helden warten jetzt auf eure Meldungen. Erinnert euch an eure Boote, die dringend nochmal bzw. endlich wieder einmal zur Regatta ausgeführt werden wollen und nutzt die letzten Gelegenheiten in diesem Jahr. Wie wir die letzten beiden Jahre gesehen haben, ist es keineswegs gesagt, dass es im Frühjahr gleich wieder los geht!

29.09.2021 | Berichte Polnische, Niendorf, Tutzing und Hayling Island

Bericht Euro Cup Hayling Island
 

Bericht Oktoberfestpreis
 

Bericht polnische Meisterschaft in Ustka

Bericht Ostseecup in Niendorf