Europameisterschaft in Warnemünde

Dänische Altmeister dominieren das Feld. Bester Deutscher dritter.

Ergebnisse

Sieger der IDM 2017 sind Jan-Philipp Hofmann und Felix Brockerhoff

Ergebnisse der IDM 

Schöne Fotos von Sören Hese

Anstehende Regatten

25.12.2013 | Worlds 2014 Kiel - online entry is opened!

Dear all,
 
the online registration for the worlds in 2014 has been opened:
 
Please enter directly into the entry system manage2sail.com http://www.manage2sail.com/de-DE/event/d70bee3e-9f65-46f4-96a1-9fd467712ce0/ 
and find all entries online.
 
For more information and to answer your questions please call our regatta secretary or get in contact by email. +49 431 85023 oder regatta@kyc.de.
 
You find here the NOR for more details:
http://issuu.com/kieleryachtclub/docs/505_nor_v4
 
Please start entering to make this event as exciting as possible!
 
Iris

06.12.2013 | Neues KV Boot 9057 zur Generalüberholung bei Holger Jess eingetroffen!

Hallo,
 
die 505er haben ein neues KV Boot: 9057 ist ein top aktuelles Boot, das die Klassenvereinigung dieses Jahr in England gekauft hat.
Jetzt ist das gute Stück gerade bei Holger Jess in der Werkstatt eingetroffen und wird generalüberholt.
 
Hier für die Neugierigen unter Euch die ersten Fotos zum neuen Boot.
 
Das bisherige KV Boot hat die Crew Jan-Philipp Hofmann und Felix Brockerhoff übernommen. Wir freuen uns sehr, dass wir die beiden langfristig für die 505er Klasse gewinnen konnten.
 
Das 505er KV Boot Projekt wird auch 2014 so weiter laufen wie in 2013:
 
Die 505er Klassenvereinigung stellt das Klassenvereinigungs-Boot 9057 ausgewählten Teams für einzelne Regatten und Events zur Verfügung.
 
Details:
- Top-Boot 9057 ist in State-of the Art
- Vollständig ausgestattet, mit allen Trimm-Möglichkeiten
- Minimum-Gewicht, komplett mit Regattasegeln
 
Bewerbung:
Die Bewerbung erfolgt formlos per Email mit Angaben zur Crew (Namen, Alter, Club, Segelerfahrung, Mobiltelefon, Emailadresse) an die Deutsche 505er Klassenvereinigung (www.int505.de) an int505de@okaycompany.de .
Neueinsteiger werden von 505er Seglern jederzeit gerne unterstützt und beraten.
 
Info:
Bewerbt Euch schon jetzt für 2014!
 
 
 

05.12.2013 | Letzte Helden auf der Elbe: 505er wieder stärkste Flotte!

 
 

 

Spannender Krimi bei der Yardstick-Regatta. Die berühmte Regatta machte auch dieses Jahr selbst im kalten Dezember den Saisonabschluss perfekt!

 

Zum Meldeschluss der diesjährigen Letzten Helden Regatta waren die 505er mit 24 Meldungen beim BSC vertreten. Sie stellten damit die stärkste Klasse. Der Hamburger Segelclub, als Club mit der größten 505er Flotte in Deutschland, war allein mit 5 Mannschaften angetreten.

Am Samstag fanden bei entspannten 2 Windstärken 2 Rennen statt. Hier lag Morten Bogacki mit seinem Vorschoter Lars Dehne klar in Führung. Am zweiten Tag zog dann der Wind deutlich an und blies mit 4-5 Windstärken. Morten hoffte schon, mit seinem weiteren 1. Platz im 3. Rennen seine Führung weiter komfortabel ausgebaut zu haben und den 1. Platz sicher nach Hause fahren zu können. Doch dann riss im 4. Rennen der Spi. Die beiden brachen das Rennen ab, um an Land zu fahren und den neuen Ersatzspi zu holen. Pünktlich zum 5. Rennen waren sie wieder da. Doch dann, nach der Luvtonne, stolperte Morten über die Pinne. Der Pinnenausleger brach und die beiden mussten abseits vom Kurs das Boot wieder manövierfähig machen. Aber Morten und Lars gaben das Rennen nicht auf,  mit dem Messer wurde das abgebrochene Stück des Auslegers in Form gebracht und wieder in das Rohr gesteckt. So konnten sie dann wenigstens noch einen neunten Platz ersegeln. Leider mussten sie aber den Kampf um den 1. Platz nun den drei folgenden Teams überlassen: den Brüdern Tasches, Tim Böger mit seinem Sohn Finn und Stewe Kwee mit seinem Schotten Thorsten Spötter. Mit knapp einem Punkt Vorsprung entschieden die Brüder Lennart und Frederik Tasche diesen Kampf dann für sich. Dann folgten auf Platz 2 Böger / Böger und auf Platz 3 Kwee / Spötter.

25.11.2013 | Vorläufiger Regattakalender 2014

Der vorläufige Regattakalender 2014 ist Online: Zu finden unter Regatten ->  Vorläufige Termine 2014

23.11.2013 | Kalender 2014 - 505er

 
Moin,
 
wenn die Segelsaison mal einen Pause einlegt:
 
es gibt wieder einen 505er Kalender mit Fotos von Anne zu bestellen:
 
Hier geht es direkt zum Kalender:

http://www.dein-lieblingsbild.de/index.php?main_page=product_info&cPath=16&products_id=43
 
 

12.11.2013 | Anmeldefrist 505 Skiwochenende 31.01.-02.02.2014

ACHTUNG! Anmeldfrist nur noch bis nächsten Samstag 1.12.2013!

Liebe 505 Segler,
es ist wieder soweit, der Schnee kommt.

Harry der Hüttenwirt vom letzten Jahr hat mir bis Anfang Dezember wieder 40 Betten im Birgitzköpflhaus im Skigebiet Axamer lizum oberhalb Innsbruck, 31.01.-02.02.2014 vorreserviert.

Wer mitfahren will schreibt mir bitte ein E Mail und überweist bis spätestens 02.12.2013 auf das KV Konto:
2 Nächte 2x58 also 116 Euro
1 Nacht 65 Euro

Im Preis enthalten ist wie immer:
Übernachtung
Großes Frühstücksbuffet
Abendessen drei Gänge
Getränke gehen extra

KV Konto ist:
Int 505 Class Deutschland
Postgiro Dortmund
BLZ: 440 100 46
Kto: 2227 3946

Freue mich schon auf einen Tiefschneetraum und sehr lustige Abende wie beim letzten mal.

Achtung: Alle Zimmer/Betten die nicht bis 02.12. angezahlt sind gebe ich am 03.12. zurück.
 

Viele Grüße
Wolfi Stückl
0174 7505505

07.11.2013 | Hanseboot 2013 - kurze Bilanz

 
Die 505er haben sich auch dieses Jahr wieder engagiert auf der Hanseboot präsentiert.
 
Hier die Bilanz:
 
Wir haben guten Kontakt zu in der Regel jungen und bereits regattaafinen Seglern aus dem Norden herstellen können. Es war sogar eine komplette Vereinsdelegation da, die konkret nach regionaler Förderung fragte (Kommen zwar aus der Bremer Gegend, aber wenn es die vom Fußball und Werder weg lockt…) Es wird eine „Überweisung“ nach Zwischenahn an die Flotte geben.
Daneben waren noch andere Vereinsvertreter und interessierte Umsteiger da. Diese werden gesichtet und dann zielgerichtet angesprochen, damit wir im nächsten Jahr möglichst viel von denen auf der Bahn sehen.
 
Wir wollen im nächsten Jahr wieder eine Einsteigertraining als auch „Schnuppersegeln“ anbieten.
 
Herzlichen Dank an dieser Stelle an alle, die den Stand unterstützt haben!
 
Karsten Stümpel
Flotti Hamburg
 

27.10.2013 | 505er Segler weiter vorn bei der Meisterschaft der Meister

Moin,
 
die 505er Top Segler Meike Schomäker, Holger Jess, Frank Feller auf Platz 6 bei der Meisterschaft der Meister in Hamburg!
Anbei für Euch zur Info die offizielle Pressemitteilung.
 
Iris
**********
 
YACHT Meisterschaft der Meister 2013
Hamburger Außenalster

Großes Segelkino auf der Alster: Titelverteidiger
Markus Wieser gewinnt das furiose Sturmfinale
 
Dem Bilderbuchauftakt am Samstag folgte einer der furiosesten Sturmkrimis in der Geschichte der Kultregatta: Die 34. YACHT Meisterschaft der Meister ging am Sonntag in stürmischen Winden und mit einem Favoritensieg zu Ende. Titelverteidiger Markus Wieser aus Starnberg machte seinen Hattrick komplett, gewann die weltweit einzigartige Regatta in Hamburg zum dritten Mal in Folge und zum vierten Mal insgesamt. Mit der Berliner Olympia-Vierten Ulrike Schümann auf dem Vorschiff und dem Hamburger Trimmer Matti Paschen triumphierte der 49-jährige Segelprofi und mehrfache Weltmeister auf der Alster.
 
Wieser war als Top-Favorit der insgesamt 31 deutschen Welt-, Europa- und nationalen Titelträger in die Meisterserie gestartet und wurde seiner Favoritenrolle auch in den grenzwertigen Windbedingungen am Sonntag mit Böen von über 30 Knoten souverän gerecht. „Es war am Ende nur noch Überleben da draußen. Wir haben im Finale weniger Fehler gemacht als die anderen.“ Ulrike Schümann, deren Körper nach dem Extremeinsatz auf dem Vorschiff von blauen und grünen Flecken übersät war, sagte: „Das war großes Segelkino heute da draußen. Markus segelt einfach so smart, wartet auf seine Chancen und nutzt sie dann perfekt. Es hat wieder viel Spaß gemacht mit ihm zu segeln.“
 

23.10.2013 | Round Fehmarn Challenge

Wer hätte Interesse, im nächsten Jahr an einer Langstrecke Rund Fehmarn teilzunehmen?
Termin steht noch nicht fest, würde aber so gelegt, dass er mit keiner RL kollidiert.

Idee: Im ersten Jahr starten und zeiten wir uns selbst, Start gegen den Wind unter der Fehmarnsundbrücke, Ziel dito.
1 Samstag, Start etwa 13:00 , abends grillen und Bier.
Sieger zahlt das Bier...

Sonntag ausschlafen oder Training etc.
Kurs ist etwa 37 sm
Je nach Wind 3 bis 6 Stunden.
Keine Sicherungsboote etc.

Bei 10+ Interessenten organisier ich das. Wir sind 4 Boote im Moment.
Rückmeldung bis 31.12.13 an:
jens.hufnagel@online.de

10.10.2013 | 505 Neueinsteiger Training am Gardasee

Liebe 505 Segler,
Frieder und ich bieten am 01.-03.11.2013 am Gardasee ein Neueinsteigertraining an.

Ziele des Trainings vor allem für junge Nachwuchsmannschaften:
-      KnowHow zu Bootstrimm und Handling
-      Verbesserung Bootsspeed
-      Manöver

Frieder und ich werden wechselweise mit Euch auf eigenem Boot angleichen oder Euch ab und an mit dem Motorboot begleiten. 

Bei Interesse meldet Euch bei mir

Bisher habe ich schon zwei Anmeldungen

Wolfi
0174 7505505
Wolfgang.stueckl@3wtools.de

23.09.2013 | IDM Berlin - Schomäker / Jess zum dritten Mal in Folge deutsche Meister

Schomäker / Jess holen erneut den Titel, gefolgt von Stengel/Feller und dem Nachwuchsteam Hofmann / Brockerhoff auf dem Boot der deutschen Klassenvereinigung der 505er

 

 

Nach 7 Wettfahrten bei kühlen Temperaturen und böigen mittleren Winden ging heute die Internationale Deutsche Meisterschaft der 505er zu Ende. 27 Teams haben 4 Tage lang auf dem Wannsee um den Titel gekämpft. Meike Schomäker (ZSK) und Holger Jess (KYC) lagen vom ersten Tag an in Führung und konnten diese bis zuletzt halten. Mit 13 Gesamtpunkten wurden sie zum dritten Mal in Folge Deutsche Meister. Für Vorschoter Jess war es bereits der 13. Gewinn des Titels seit 1985. Vize-Meister wurden mit 19 Punkten das Rostocker Team Lutz Stengel und Vorschoter Frank Feller (beide ROYC).

 

19.09.2013 | IDM in Berlin gestartet - erste Ergebnisse und Fotos hier!

 
Die IDM hat heute in Berlin gestartet. Nach dem gestrigen Beginn der Vermessung und der abendlichen Eröffnung durch den Vorsitzenden Dr. Andreas Pochhammer und den DSV-Präsidenten Rolf-Otto Bähr wurde heute ab dem Mittag dann um Meisterschaftsehren gesegelt. Zwei Wettfahrten wurden bei kühlen Temperaturen, aber schönen westlichen Winden absolviert. Mit 2 Tagessiegen hat sich die Mannschaft Meike Schomäker (ZSK) / Holger Jess (KYC) an die Spitze der Wertung gesetzt. Beste VSaW-Seglerin ist Nicola Birkner, die mit Angela Stenger (MYC) auf dem 3. Platz liegt.
 
Erste Ergebnisse und Fotos findet Ihr hier:
 
Die Vorschau läuft unter:
http://www.shese.de/index.505er13.htm
Fotos: Sören Hese
 
Ergebnisse unter
http://www.vsaw.de/index.php?id=139&tx_vsawexttables_pi1[showUid]=193&tx_vsawexttables_pi1[sort]=start%3A0&tx_vsawexttables_pi1[pointer]=0&tx_vsawexttables_pi1[mode]=3
 

Rang

Land

S-Nr

Steuermann/Vorsch.

Club

DSVNr

1.Wettf

2.Wettf

Punkte

Pl

Pkt

Pl

Pkt

1

GER

9182

Schomäker, Meike
Jess, Holger

ZSK
KYC

N039
SH017

1

1.0

1

1.0

2.0

2

GER

8806

Stengel, Lutz
Feller, Frank

ROYC
ROYC

MV003
MV003

6

6.0

2

2.0

8.0

3

GER

9043

Birkner, Nicola
Stenger, Angela

VSaW
MYC

B044
BA003

5

5.0

8

8.0

13.0

4

GER

8669

Hofmann, Jan-Philipp
Brockerhoff, Felix

DYC
DUYC

NW002
NW057

10

10.0

4

4.0

14.0

5

GER

9090

Kellner, Christian
Salein, Sebsastian

HSC
CNFT

BA016
B123

3

3.0

12

12.0

15.0

6

FIN

9069

Jari, Hamström
Laurila, Tuomas

KuoPS
EMK

FINJH

13

13.0

3

3.0

16.0

7

GER

9101

Giesler, Stefan
Böhm, Frank

VSaW
HSC

B044
HA004

7

7.0

10

10.0

17.0

8

GER

9112

Bogacki, Morten
Dehne, Lars

DYC
ZSK

NW002
N039

9

9.0

9

9.0

18.0

9

GER

8875

Findel, Jens
Tellen, Johannes

KYC
RSC' 77

SH017
N159

2

2.0

18

18.0

20.0

10

GER

9110

Böger, Tim
Stammerjohann, Klaus

HSC
NRV

HA004
HA002

4

4.0

16

16.0

20.0

03.09.2013 | Kuchenschlacht abgesagt

Wegen zu geringer Meldezahlen wurde die Kuchenschlacht vom 07.09 - 08.09.2013 abgesagt.

02.09.2013 | 505 European Championship 2013 – bekannte Ex-Europameister sind wieder Europameister!

Die Bojsen-Möller-Brüder holen erneut den Europameister-Titel nach Dänemark, die deutschen Teams Bogacki/Dehne und Schomäker/Jess landen auf den Plätzen zwei und drei! 

Mit dem 9. Rennen ging am Sonntag die Europameisterschaft der 505er-Klasse zu Ende. Die Brüder Jörgen und Jacob Bojsen-Möller aus Dänemark konnten auch im letzten Rennen ihre Führung halten und sind neue Europameister. Vize-Europameister wurden Morten Bogacki mit Vorschoter Lars Dehne, punktgleich gefolgt von Meike Schomäker und Holger Jess, den vorherigen Europameistern und dem besten Mixed-Team. In einem spannenden letzten Rennen konnten Bogacki/Dehne ihre konstante Serie fortsetzen, während Schomäker/Jess einen 15. Platz landeten, der als Streicher gewertet wurde und die beiden damit auf Platz 3 rutschten.

 

 

31.08.2013 | 505 European Championship Medemblik 2013 – heute ging es richtig zur Sache!

 

Heute wurden sensationelle drei Rennen bei tollen Wetterverhältnissen mit viel Wind und Sonne gesegelt.

 

Die hochklassig besetzte Europameisterschaft 2013 am Ijsselmeer ging heute mit viel Aktion zur Sache. Nach dem etwas ruhigeren Auftakt der ersten beiden Tage, zeigte sich das Wetter heute von seiner Starkwindseite. Die erste Wettfahrt startete bei 3-4 Windstärken, bei noch leicht drehenden Winden und einsetzender Welle. Dann drehte der Wind immer weiter auf und die zweite und dritte Wettfahrt fanden bei ca. sechs Windstärken mit Welle statt. Dies forderte die Teams und das Material. Es gab zahlreiche Kenterungen und spektakuläre Szenen. Allein 4 Masten brachen und es gab noch so manche andere Baustelle an Bord. Man sah immer wieder Teams die die Rennen abbrechen mussten. Das Regattarevier hat eine durchschnittliche Tiefe von 4-6 Meter. Am Ende der dritten Wettfahrt des heutigen Tages wurden noch 44 von 90 Teams gewertet.

29.08.2013 | 505 European Championship Medemblik 2013 – heute bei idealem Wetter mit 2 Wettfahrten gestartet!


Insgesamt sind 14 Nationen bei traumhaften Bedingungen am Start.

 

Die hochklassig besetzte Europameisterschaft 2013 am Ijsselmeer in Medemblik ist gestartet und die Deutschen treten mit insgesamt 43 Booten an. Insgesamt sind knapp 90 Boote aus 14 Nationen am Start. In Medemblik trifft sich alles, was Rang und Namen in der 505er-Klasse hat. Unter anderem „matchen“ sich:

-  Bojsen-Moeller & Bojsen-Moeller (DK): Vize WM 2010, Dänischer Meister 2011, mehrfacher Europameister im 505er

-       Schomäker & Jess: Schomäker, Europameister 2011

-  Findel & Tellen (GER): WM 3. 2006 und WM 4. In 2009, 2x Jugendweltmeister U-25 und Dt. Meister 2008/2009

-       Pinell (UK): 505 Weltmeister 2008 mit Schotte Ian Mitchell als 505 WM 1997 und 2006

-       Bogacki (GER): 470er Olympia-Kampagne beendet, Französischer Meister 505 mit Lars Dehne an der Vorschot

-       Kellner, Schoeler (GER): 2maliger Kieler Woche-Sieger im 505

... und viele Top-Segler mehr!

20.08.2013 | Fotos Walchensee 2013 und Travemünder Woche 2013

Hallo,
 
Annekathrin Ehmann hat auch am Walchensee und bei der Travemünder Woche 2013 wieder fotographiert.
 
Ihre Fotos findet Ihr unter:
 
Viel Spass beim Gucken und einen großen Dank an Annekathrin!
 
Viele Grüße,
 
Iris
 
Iris Anton
PR und Marketing
Dt. Klassenvereinigung 505

30.07.2013 | Jens Olbrysch und Oliver Thies gewinnen die Travemünder Woche 2013

Jens Olbrysch und Oliver Thies gewinnen knapp mit einem Punkt Vorsprung die Travemünder Woche vor Ihren Konkurrenten Stefan Köchlin und Andreas Achterberg. Auf dem dritten Platz folgen dann die Geschwister Tasches. Insgesamt präsentierte sich die diesjährige Travemünder Woche mit Leichtwindbedingungen im Hochsommer. Nur am letzten Tag drehte sich das Bild, Starkwind verhinderte weitere Rennen und so wurden Jens Olbrysch und Oliver Thies als Sieger bestätigt.
 
1 GER 8988 Jens Olbrysch (S) /Oliver Thies (C1) / HSC 2 2 2 2 (6) 2 16 10
2 DEN 9062 Stefan Köchlin (S) / Andreas Achterberg (C1) / SVS 3 1 1 (11) 2 4 22 11
3 GER 8720 Lennart Tasche (S) / Frederik Tasche (C1) / WSVG 09 5 4 3 1 1 (6) 20 14
4 GER 9040 Norbert Dasenbrook (S) / Sven Meier (C1) KSW 6 (11) 6 5 3 1 32 21
5 GER 9111 Andreas Jungclaus (S) / Thomas Tschentscher (C1) 4 3 5 (9) 7 3 31 22
6 GER 87 Jürgen Anton (S) / Ulf Denecke (C1) HSC 1 6 8 8 5 (11) 39 28
7 GER 8519 Thure Gnadeberg (S) / Aron Tellen (C1) / BSV 11 (28) 4 3 11 5 OCS 62 34
8 GER 8947 Ralf Schneidewind (S) / Oliver Schürmann (C1) SLRV 9 7 9 4 (15) 9 53 38
9 GER 8825 Michael Troch (S) / Birgit Hartmann (C1) SGJ (14) 9 7 13 4 8 55 41
10 RSA 8719 Alexander Ham (S) / John Smith (C1) 10 10 (13) 6 10 7 56 43
 
Alle Ergebnisse unter http://www.travemuender-woche.com/de/races/2013/lists/index.html
 

29.07.2013 | Fotos Warnemünder Woche 2013

Moin Fiven,

Fotos von Warnemünde von Pepe Hartmann findet Ihr unter:

http://www.pepe-hartmann.de/Pepe-hartmann-photo/Photos/WW2013/WW2013-505/index.html

Besten Dank an Pepe,

Iris

Iris Anton
PR und Marketing
Dt. Klassenvereinigung 505

Tel.:  0151 6518 7775 (neu)
Mail: marketing.pr.505@googlemail.com
 

25.07.2013 | Fotos Kieler Woche 2013

Hallo,
 
Annekathrin Ehmann hat auch in Kiel wieder fotographiert.
Ihre Fotos findet Ihr unter:
http://www.dein-lieblingsbild.de/Galerien/505_Kieler_Woche_2013/
 
Viel Spass beim Gucken und einen großen Dank an Annekathrin!
 
Viele Grüße,
 
Iris
 
Iris Anton
PR und Marketing
Dt. Klassenvereinigung 505

17.07.2013 | Fotos EC Riva Gardasee 2013

Hallo,
 
Annekathrin Ehmann hat am Gardsee beim EC in Riva wieder fotographiert.
Ihre Fotos findet Ihr unter:
http://www.dein-lieblingsbild.de/Galerien/505_Gardasee_2013/
 
Viel Spass beim Gucken und einen großen Dank an Annekathrin!
 
Viele Grüße,
 
Iris
 
Iris Anton
PR und Marketing
Dt. Klassenvereinigung 505

16.07.2013 | EM 2013 - Meldefristen

Moin,

vom 28. August bis zum 1. September 2013 findet dieses Jahr die Europameisterschaft in Medemblik am Ijsselmeer.

Ein wirklich cooles Event mit internationaler Beteiligung, das man wirklich nicht verpassen darf.
Alle Infos findet Ihr unter http://505euro2013.org
Bisher sind schon 30 Boote gemeldet - aber die deutschen Teams sind noch wenig vertreten.
Die Meldefrist gilt bis zum 31. Juli (300 €). Danach kann noch bis zum 14. August (450€) gemeldet werden.

Also ran an die Planung und melden,

Beste Grüße,

Iris Anton
PR und Marketing
Dt. Klassenvereinigung 505

01.07.2013 | Wolfgang Hunger hält seine Siegesserie auf der Kieler Woche zum 21. Mal in Folge!


Kieler Woche 2013 bot mit Starkwind und herbstlichem Klima herausfordernde Segelbedingungen

 

Die diesjährige Kieler Woche, das größte Segelevent in Europa, hatte es wieder in sich und war auch 2013 bei den 505ern von Spannung geprägt. Insgesamt zeigte sich das Wetter eher von seiner herbstlichen Seite und Starkwindbedingungen mit 5-7 Beaufort und deutlicher Welle forderten die Kondition der Segler heraus. Das Niveau der Segler im 505er ist hoch. Trotzdem schafften es bei diesen Wetterbedingungen nicht alle der ursprünglich 50 gemeldeten Teams, die 11 Rennen erfolgreich zu beenden. Es gab viel Action auf der Bahn und den Zuschauern wurde Einiges geboten. Nur die Beanspruchung für das Material war sehr hoch. 

17.06.2013 | Schomäker/ Jess gewinnen Eurocup in Riva

 
Die Kieler Meike Schomäker und Holger Jess haben den 505er-Eurocup in Riva am Gardasee überraschend für sich entschieden.
 
Das Revier ist berüchtigt für seinen sehr starken Thermik-Wind "Ora", der auch dieses Jahr bei Temperaturen bis 30 Grad nicht lange auf sich warten ließ. Vor spektakulärer Kulisse kam es - wie in Riva üblich - zu vielen engen Zweikämpfen nah an den steilen Felswänden des Gardasee-Ufers.
 
"Für uns ist dieser Sieg etwas besonderes, weil wir nicht gedacht hätten, die "schweren Jungs" hier zu schlagen", freut sich Meike. Das Mixed-Duo Schomäker/Jess, das sich normalerweise bei leichten bis mittleren Winden wohler fühlt, übernahm erst mit dem letzten Rennen die Gesamtführung vor den Starkwind-Spezialisten Christian Kellner und Martin Schöler. Die beiden nahmen sich mit ihrem zweiten Frühstart am letzten Tag selbst alle Siegchancen.
 
Das Teilnehmerfeld war mit 20 Booten ungewöhnlich klein (wegen der erst gerade statt gefundenen Barbados WM), jedoch stark besetzt mit vielen Top-Teams und mit Beteiligung aus Frankreich, Italien, Australien, Südafrika und der Schweiz.
 
Nach 8 Rennen hatten Schomäker/Jess mit zwei Tagessiegen 4 Punkte Vorsprung vor Jens Findel/ Johannes Tellen auf Platz 2. Kellner/ Schöler wurden am Ende Dritte. Morten Bogacki/ Lars Dehne kamen auf Rang 4, vor den frisch gebackenen Vize-Weltmeistern Stefan Böhm/ Gerald Roos auf Platz 5. Für Schomäker/ Jess war es nach Toulon der zweite Eurocup-Sieg in diesem Jahr. Als nächstes Top-Event steht die Kieler Woche im Fokus.
 
Ergebnisse: http://www.fragliavelariva.it/sites/default/files/regatta/r1292-result-f2356.htm
Fotos: https://plus.google.com/photos/102840694705033285759/albums/5889368192487974769?banner=pwa

31.05.2013 | T-Shirts: bestellt Euch Euer WM 2014 Shirt - Bestellschluss 19.6.2013 für Kieler Woche

Liebe Fiven,
 
in Vorbereitung auf die WM 2014 haben wir eine Sonderauflage WM Longsleeves vorbereitet. Es gibt je eine Version für Ladies und Männer.

Preis:             18 Euro in bar bei Abholung
Material:         weiss, Baumwolle mit 5% Lycra
Bestellung:     bis zum 19. Juni bei Iris Feldmann unter marketing.pr.505@googlemail.com mit
                       Angabe der Größe und welches Modell (verbindlich, kein Tausch von Größen
                       möglich!)
Übergabe:      auf der Kieler Woche gemeinsamen Grillabend zur Kieler Woche in den
                       Vereinspagoden am Freitag, 28.06. um 21:00 Uhr
 
Beste Grüße,
 
Iris
 
Iris Feldmann
PR und Marketing
Dt. Klassenvereinigung 505
Tel.:  0151 6518 7775 (neu)
Mail: marketing.pr.505@googlemail.com
 
 

29.05.2013 | Bilder vom Wittensee

 
Hallo,
 
für alle Interessierten hier gibt es  505er Bilder vom Wittensee!
 
Hier der Link für die Bilder von Annekathrin Ehrmann:
Hinweis: Ansicht benötigt Flash Player:
 
http://www.dein-lieblingsbild.de/Galerien/Wittensee/505er/
 
Viel Spass und Danke an Annekatherin!

28.05.2013 | Kieler Woche: 1.6. Meldeschluss für Early Entry Fee

 
INFO: Am Samstag, 01.06. Meldeschluss Early Entry Fee. Danach werden noch Meldungen angenommen, aber mit 50% Aufschlag.
 

27.05.2013 | EM 2013: http://www.505euro2013.org/ jetzt online

 
Die Website http://www.505euro2013.org/ zur 505 European Championship, die vom 28. August bis zum 1. September in Medemblik statt findet, ist jetzt fertig und es kann online gemeldet werden! Hier ist der Link http://www.505euro2013.org/index.php?id=30
 
Danke an Lars Dehne und Morten Bogacki!
 
 
 

14.05.2013 | Die 505er Weltmeister Claas Lehmann und Leon Oehme im Interview

 

„Mit der langen Dünung Downwind segeln hat riesigen Spaß gemacht“

 

Der Hamburger Claas Lehmann und Leon Oehme aus Kiel sind von der SAP 505 World Championship auf Barbados zurück und haben den Weltmeister-Titel im Gepäck.

 

Beide haben sie als Kinder auf den Dickschiffen ihrer Väter das Segeln gelernt und Opti gesegelt. Lehmann erlangte zahlreiche Regattaerfolge in der Europe und im 470er, Oehme wechselte in den Piraten, wo er unter anderem Vizeeuropameister wurde. Seit 2008 segeln Lehmann und Oehme zusammen im 505er.

Die beiden Weltmeister im Interview mit Iris Feldmann - verantwortlich für die PR der deutschen 505er Klasse:

04.05.2013 | SAP 505 Worlds Barbados – Lehmann/ Oehme holen den Titel nach Deutschland!


Wie auch bei der letzten WM in La Rochelle fiel die Entscheidung um den Titel im letzten Rennen. Die WM blieb bis zum Ende spannend. Die 505er Fans haben die Entscheidung gespannt am Bildschirm live verfolgt. Das karibische Regattarevier in Barbados bot den WM Teilnehmern diesmal trickige Bedingungen und kein Starkwindrevier.

 

Das deutsche Team mit 16 angereisten Booten zeigte wieder eine starke Performance. Zum Abschluß der Regatten lagen vier deutsche Teams und das dänisch-deutsche Team unter den Top 10 Teams.

 

Gesamt 2013 SAP 5O5 World Championship Ergebnisse

 

1. Lehmann / Oehme – GER 8992
2. Böhm / Roos  – GER 9035
3. Hunger / Jess  – GER 9071

6. Morten Bogacki / Lars Dehne - GER 9112

8. Saugmann / Görge - DEN 8964 (Dänisch–deutsches Team)

 

03.05.2013 | Fotos Bad Zwischenahn

 
Hallo,
 
für alle, die schon mal 505er Bilder gucken wollen, bis die WM in die nächste und letzte Runde geht!
 
Hier der Link für Bad Zwischenahn Bilder von Annekathrin Ehrmann:
Hinweis: Ansicht benötigt Flash Player:
 
http://www.dein-lieblingsbild.de/Galerien/Bad_Zwischenahn/
 

26.04.2013 | SAP Pre-Worlds Barbados: Warm-up für die WM – erneuter Sieg für die Amerikaner Hamlin/Zinn

 

 Mit Spannung wird der Start der offiziellen Rennen der WM der 505er vom 27. April - 3. Mai 2013 erwartet

 

 

Bei karibischen Bedingungen mit viel Sonne, angenehmen Wassertemperaturen und Wind zwischen 10 und 25 Knoten gingen gestern die Pre-Worlds der 505er Klasse auf Barbados zu Ende. Nach 3 Wettfahrten siegte das amerikanische Team Hamlin/Zinn vor den Australiern Higgins/Marsh und den Bojsen-Möller-Brüdern aus Dänemark. Platz 4 ging an das deutsche Team Böhm/Ross. Insgesamt konnten sich acht der deutschen Teams in der vorderen Hälfte des Feldes positionieren.

 

Der Barbados Yacht Club bietet eine perfekte Umgebung für die Weltmeisterschaft. Vom türkisfarbenen Wasser nur durch einen Sandstrand getrennt, haben die Teilnehmer beste Bedingungen zum Start auf die Regattabahn in der Carlisle Bay. Die karibischen Stimmungsbilder lassen die Zuhause gebliebenen Segler vor Neid erblassen.

Bei den Pre-Worlds waren noch nicht alle der 76 für die Weltmeisterschaft gemeldeten Boote am Start. Viele Teams nutzten die Pre-Worlds als Aufwärmtraining und zur ersten Einschätzung gegenüber der Konkurrenz. Die Windbedingungen waren - untypisch für die karibischen Passatwinde - etwas wechselhaft in Stärke und Richtung, so dass das zweite Rennen aufgrund eines anhaltenden Winddrehers auf den nächsten Tag verschoben wurde. Die Altmeister Hunger/Jess scheinen gut mit den karibischen Bedingungen klar zu kommen. Nachdem sie im 3. Rennen gestartet sind, konnten sie das Feld anführen. Sie bogen dann aber ab und überließen den Sieg den Amerikanern.

 

Im ersten Rennen kamen gleich drei der 17 deutschen Teams unter die Top 10, in zwei weiteren Wettfahrten zog sich das Feld dann auseinander. Die amtierenden Weltmeister, das dänisch-deutsche Team Saugmann/Görge, kamen insgesamt auf Platz 8. Das einzige Frauen-Team im Feld Birkner/Stenger kommt ebenfalls aus Deutschland und positionierte sich mit Platz 22 in der vorderen Hälfte des Feldes.

 

Gespannt darf man nun auf den Start der Weltmeisterschaft am Samstag den 27. April sein. Für Segler und Fans bietet der Sponsor SAP gute Analysemöglichkeiten der einzelnen Rennen auf der Webseite www.sap505worlds.com. Hier können die Wettfahrten mit Hilfe von 2-D und 3-D-Animationen in Echtzeit verfolgt werden.

 

Pre-World Ergebnisse Gesamt

Howard HAMLIN / Andy ZINN – USA 9080

Sandy HIGGINS / Paul MARSH – AUS 8946

Joergen BOJSEN-MÖLLER / Jacob BOJSEN-MÖLLER - DEN 9062

25.04.2013 | WM Barbados - Multimedia und fehlende Container

 
Auch in diesem Jahr wird die 505er WM von Media-Professionals begleitet. Neben GPS-Live-Streaming von SAP sind mehrere Photographen und Kameraleute dabei, um die besten Szenen für alle verfügbar zu machen. Weitere Details gibt es immer online auf der Event-Webpage (siehe rechts).
 
Die Vorläufe im Rahmen der Pre-Worlds wurden heute beendet. Nicht nur die Segler konnten auf dem unbekannten Revier einen Warm-Up gebrauchen, auch die weitgehend extern eingeflogene Wettfahrtleitung muss sich in die schwierigen Gegebenheiten von Wind und Wassertiefe einarbeiten, was heute - am zweiten und letzten Tag der Pre-Worlds - recht gut gelang.
 
Das offizielle Endergebnis der Pre-Worlds spiegelt natürlich noch nicht das Potenzial für die Worlds wider, denn diverse Teams testen im Rahmen der Pre-Worlds noch Material oder "spielen" mit potenziellen Gegnern, sodaß sie am Ende nicht durch das Ziel fahren. Während gestern die deutschen Teams sehr weit vorne waren, dominierten heute die USA. Im zweiten Rennen konnten jedoch Hunger/Jess souverän das gesamte Feld mit Abstand anführen, bevor sie nach der zweiten Kreuz abbogen.
 
Nicht nur auf dem Wasser geht es spanned weiter. Auch die Tatsache eines immer noch fehlenden Containers von der USA West-Coast sorgt hier zunehmend für Sorge. Nachdem der Container spät startete, verpaßte er auch noch einen Anschluß und lag lange vor Panama fest. Auch die Deutschen leiden darunter, denn mehrere Teams warten auf Segel, die in dem Container transportiert werden.
 
Heute Abend Mount-Gay, morgen Lay-Day und weitere Vermessungen.
 
Bis später, Andreas

25.04.2013 | Barbados WM 2013: Vor-Bericht von Tobias Schadewaldt

 
Hallo,

dieses Jahr nimmt der Olympiasegler im 49er Tobias Schadewaldt an der 505er WM in Barbados teil.

Spannenderweise schreibt er einen Bericht über seine Erfahrungen in der 505er Klasse: 
"Ein erneuter Blick über den Tellerrand vor traumhafter Kulisse"

http://www.schadewaldt-baumann.de/9.0.html?&tx_ttnews[tt_news]=284&tx_ttnews[backPid]=2&cHash=5a9694a69b

Viel Spass beim Lesen.

Iris

24.04.2013 | WM 2013 in Barbados - Vermessung fast beendet - heute Pre-Worlds

 
Bei SAP 505er WM 2013 in Barbados ist die Vermessung der knapp
80 teilnehmenden Boote fast beendet. Die Class Officials spulen ihre Handgriffe
routiniert ab und mit einer Vermessung gemäß Terminplan kennt jeder seinen Time-Slot.

Der Segelclub liegt direkt am Strand, auf dem auch die SAP Sailor's Lounge steht.
Nur ein wenige Meter breiter, fast weißer Sandstrand trennt die Veranda vom
türkisfarbenen Wasser.

Mehr als ein Neopren-Shorty ist hier zum segeln auf dem Wasser nicht nötig. An Land sind Shorty und T-Shirt genug. Die Sonne zeigt sich am Tag mal mehr mal weniger. Trotzdem ist Sonnenschutzfaktor 50 angesagt. Auch kleine Regenschauer sind ab und zu dabei. Diese bemerkt man allerdings kaum, da durch die Wärme jeder Tropfen sofort wieder verdampft.

Gestern - am zweiten Tag der Vermessung - hatte der Wind kräftig zugelegt.
Mit bis zu 25 Knoten Wind und warmen Wassertemperaturen gab es perfekte
Segelverhältnisse zum Trainieren im Paradies. Allen Hoffnungen und Erwartungen scheinen erfüllt zu werden. Gestern Abend folgte die offizielle Eröffnung mit landeseigenem Charakter (inkl. "Folksmusik") und ausreichend Getränken und Snacks.
 
Heute beginnen die Pre-Worlds.

Bis später, Andreas

18.04.2013 | NDR Bericht vom Zwischenahner Meer - mit 505 Szenen

Für alle Interessierten: hier der Link auf einen Bericht, der am 17.4. im NDR-Fernsehen lief:
http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/mein_nachmittag/videos/wochenserie617.html

Mit 505er-Szenen im ZSK und örtlichen 505er-Seglern im Interview.
 

02.04.2013 | Schomäker/ Jess gewinnen 505er-Eurocup in Toulon


Meike Schomäker und Holger Jess haben in Toulon/Südfrankreich einen perfekten Saisonstart hingelegt und konnten den 505er-Eurocup für sich entscheiden. Nach zwei Tagen gemeinsamen Training vor Ort mit mehreren Teams ging es Karfreitag los. 43 Boote aus 6 Nationen waren am Start, wobei die Teilnehmerzahl wegen der bereits für die WM Barbardos gepackten Container geringer als sonst ausfiel. 
Bei bis zu 12 Knoten Wind segelten Schomäker/ Jess am ersten Regattatag einen 1. und einen 9. Platz. Samstag drehte der Mistral so richtig auf. Bevor die Bedingungen unsegelbar wurden, konnte noch ein Rennen ins Ziel gebracht werden, das Schomäker/ Jess als 3. beendeten und sie in Gesamtführung brachte. Am Sonntag fielen leider alle weiteren Rennen wegen zu starkem Mistral aus.
 
Ergebnisse online:
http://www.yctoulon.fr/images/Results%202013%20Europa%20cup%205052013.htm
 
Fotos online:
http://www.gilles-clement.com/europacup505

20.03.2013 | Oster-Training vom 04. bis 07. April 2013

Training fällt witterungsbedingt aus!

16.03.2013 | NEUES ZUR EM: Wasserstandsmeldung

 
Hallo Zusammen,

Auch wenn viele Teile Deutschlands mal wieder unter einer Schneeschicht liegen, denken wir doch alle nur an das Eine: Segeln!

Kurzfristig heisst es da ja erstmal den Container gen Karibik packen und bloß nichts vergessen, aber die Euro ist das Großereignis dieser Saison in Europa und deswegen wollte ich mal so eine kleine Wasserstandsmeldung abgeben und ein paar Vorabinformationen rumschicken.

1.Die Daten
Geplant ist ein intensives, knackiges Event. Mittwoch (28.8.2013) Anmeldung und Vermessungscheck, Donnerstag bis Sonntag (29.8-1.9.2013) Rennen. Erster Start Vormittags und das letzte Rennen möglichst so, dass wir zwischen 16-18Uhr am Sonntag die Siegerehrung machen können.
Für alle die jetzt schon mal bei Googlemaps oder so schauen wollen: Vooroever 3, Medemblik
Ist von Medemblik weniger als 10min zu Fuß entfernt, etwa 1 Stunde mit dem Auto bis Amsterdam (für etwaige

2.Unterkunft
Es kann direkt am Regattacenter gecampt werden. Der Preis wird bei ca. 10 € pro Person pro Nacht liegen. Diejenigen, die mit dem Wohnmobil kommen wollen, werden wir wahrscheinlich bitten, sich vorher kurz bei uns zu melden, damit wir einen Überblick haben, wie viele es werden.
Des weiteren konnten wir die Betreiber des nahe gelegenen Bungalowparks davon überzeugen von ihrer üblichen Buchungspolitik abzuweichen und es uns zu ermöglichen Häuser (für 6 Personen) von Montag bis Montag zu buchen (26.8.-2.9.).
Preis: 598€ pro Haus und Woche, 150€ Deposit, und typisch holländisch Zuschläge für jede Kleinigkeit
Website:http://www.de.zuiderzee-recreatie.nl/ , empfehle da zügig zu buchen bevor die Häuser alle weg sind, oder sie es sich anders überlegen

3. Rahmenprogramm
Angedacht ist ein Eröffnungsabend in einer Kneipe am Donnerstag und ein Pastaessen am Samstag.

4. Webseite
Die Seite: www.505euro2013.org wird in den nächsten 2-3 Wochen stehen mit weiteren Infos rund um die Regatta und der Onlinemeldung.

So, ich hoffe das hilft schon mal weiter und ich habe euch jetzt keine der entscheidenen Informationen vorenthalten die wir schon haben…also merkt Euch den Termin vor und seid dabei.

Viele Grüße
Morten

10.01.2013 | Liebe 505 Gemeinde,

erstes Großevent im neuen Jahr wird die WM auf Barbados sein.
Wir sind gerade dabei die Containerbuchung abzuschließen.
Wer noch mit will und nicht auf der Liste steht soll sich bitte dringend bei uns melden!!!


Bezahlt haben:
1 Rothe / Heyer
2: Earle Alexander
3: Sell/Gewinn
4: Stückl / Achterberg
5: Dasenbrook / Stieglitz
6: Söllner / Eisenrieder
7: Quirk
8: Böger / Schöner
9: Daisenberger / Bolduan
10: Tellen /Schadewaldt
11: Lehmann / Oehme
Zahlungsbestätigung haben wir:
12: Kevin Cameron
13: Marcos Vivian
14: Stümpel
15: Bogacki/Dehne
16: Böhm /Roos

Feste Zahlungszusage für diese Woche:
17: Birkner/ Stenger
18: Enno Wilts
19: Hunger / Kleiner
 
Wer sich nicht auf der Liste befindet und noch mit will bitte dringend bei uns melden!!!!

Und denkt dran die Meldung zur Regatta beim Barbados YC zu machen!!

Kontakt für die verbilligten Flüge nach Bridgetown bei Virgin könnt Ihr auch bei uns bekommen.

 

Tim und Wolfi
boeger@personalmarkt.de
wolfgang.stueckl@3wtools.de
01747 505 505