EM 2019 Sonderborg

Boris im 505er

Hier erklärt Boris, dass die Five seine Inititalzündung zum Profisegeln war

 

Hier unser Klassenportrait

505er segeln. Ein Sport für Dein ganzes Leben. Und einen Porsche brauchst Du dann auch nicht mehr ;)

 

505er segeln testen. Ist das was für dich?

Schau mal rein und probier es einfach mal aus

 

17.06.2021 | 10.-13. Juli 2021 - Französische Meisterschaft in Larmor-Plage

Sommersegelurlaub in der Bretagne!

 

Wenn wir schon nicht über Ostern ans Mittelmeer fahren konnten, so kann man nun im Anschluss an unsere IDM in Warnemünde in den wohlverdienten Urlaub in die Bretagne fahren und ein bisschen international regattieren.

https://sn-larmor-plage.com/championnat-de-france-505-2021/avis-de-course-inscription/

Und bei veränderter britischer Risikoeinstufung kann man danach über den Ärmelkanal schippern, um die Europameisterschaft oder die englische Meisterschaft in Weymouth zu segeln.

 

Alexander Holzapfel, Präsident

 

10.06.2021 | 6.-8. August 2021 - Polnische Meisterschaft in Ustka

Uns erwartet ein tolles Revier und die polnische Gastfreundlichkeit, wie es schon einige deutsche Teams in 2020 erfahren durften. Wer also Anfang August international segeln möchte, dem sei diese Regatta empfohlen.

 

Die Segelanweisung findet Ihr hier: https://ucsdays.com/tablica-ogloszen sowie eine Übersetzung nach Deepl weiter unten

Gemeldet werden kann hier https://rejestracja.ucsdays.com/en/events/register/id/353

 

Alexander Holzapfel, Präsident

 

 

Übersetzung nach Deeepl.com (ohne Tabellen/Grafiken)

 

Ustka Charlotta Segeltage 2021

Segelanweisung

 

Polnische Cup-Klassen:

ILCA 7 - ILCA 6 - ILCA 4

Regatta der 420er-Klassen - Yacht 2020

Ustka, 04 - 05 August 2021.

 

Polnische offene Meisterschaft der Klassen:

505 - Hobie Cat 16 und 14

Polish Cup Flying Dutchman Klasse

Ustka, 06 - 08 August 2021.

 

Polnische Cup-Klassen:

Open Skiff - Europa - Finn - Formula Kite Open

Optimistenklasse Regatta gr.C

Ustka, 07 - 08 August 2021.

 

REGATTA-ANKÜNDIGUNG

Die Regatta wird von Klub ?eglarski Pro Sport, der Stadt Ustka und Dolina Charlotty organisiert.

 

1 REGELN

1.1 Die Regatta unterliegt den "Regeln", wie sie in den World Sailing Racing Rules definiert sind.

1.2 Es gelten die "Rules of Sailing Race Organization of Polish Sailing Association".

1.3 In den Regeln für diese Regatta:

[DP] bezeichnet eine Regel, für deren Verletzung die angewandte Strafe in der Einleitung des PR? - Kommentars angegeben ist.

NP] bezeichnet Regeln, die keinen Anlass zu einem Protest oder einer Bitte um Abhilfe durch die Yacht geben. Dies modifiziert PR? 60.1.

Schiedsrichter] Bezeichnet eine Regel, deren Verletzung durch eine Standardstrafe, die von einem Rennkomitee angewendet wird, oder durch eine Strafe nach Ermessen eines Protestgremiums geahndet werden kann, ohne dass ein Protest in Betracht gezogen wird.

 

 

2 [DP] [[Z.B.] WERBUNG

Von den Yachten kann verlangt werden, dass sie offizielle Regatta-Sponsoren-Aufkleber tragen, die vom Veranstalter zur Verfügung gestellt werden.

 

 

3 TEILNAHMEBEDINGUNGEN, ANMELDUNG, STARTGELD

3.1 Die Anmeldung zur Regatta muss über ein Online-Formular erfolgen, das unter https://ucsdays.com/ und auch die Plattform https://www.upwind24.pl/ (nur ILCA-Klassen).

Das Startgeld kann bezahlt werden durch

- per Banküberweisung auf das Konto: 91160014621839503970000001 BG? BNP PARIBAS 7 Tage vor dem ersten Start einer bestimmten Klasse. Bitte geben Sie im Überweisungstitel Ihre Klasse und Segelnummer an.

- Alle Anträge müssen bis zum Ende der Meldezeit für die jeweilige Klasse im Regattabüro eingegangen sein. 3.2.

3.2 Für Anmeldungen, die nach dem 15.07. eingehen, wird die in Punkt 3.6 genannte Nachmeldegebühr erhoben.

3.3 Die endgültigen Meldungen müssen am im Regattabüro abgegeben werden:

 

Klassen: 420, ILCA 7, ILCA 6, ILCA 4, Yacht 2020

03. August zwischen 12.00 und 18.00 Uhr

04 August von 08:30 - 09:30

 

Klassen: 505, FD, Hobie Cat 16 und 14

05. August von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr

06. August von 08:30 Uhr bis 09:30 Uhr

 

Offene Skiff-Klasse, Optimist gr.C, Europa, Finn, Formula Kite Open

06. August von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr

07. August von 08:30 Uhr bis 09:30 Uhr

 

Achtung! Das Regattabüro befindet sich am Strand in Sferique, auf der Ostseite des Hafens.

 

3.4 Der World Sailing Eligibility Code (Regulation 19) gilt für alle Teilnehmer.

3.5 Beim Meldevorgang am Regattaort sind folgende Unterlagen zwingend erforderlich:

- Nachweis über die Zahlung der Anmeldegebühr für die Regatta;

- Haftpflichtversicherung mit der Garantiesumme von min. 2.000.000 EUR;

- ein Zertifikat oder ein Messbrief mit einer festgelegten Klassennummer oder eine Registrierungslizenz einer internationalen Regatta-Klassenvereinigung;

Darüber hinaus müssen die polnischen Wettbewerber haben:

- PZ? Wettkämpferlizenz (Sport oder Amateur);

- Aktuelles Segeltauglichkeitszeugnis oder unterschriebenes Gesundheitszeugnis für Teilnehmer über 18 Jahre.

3.6 Das Startgeld für eine Regatta nach dem in Punkt 3.1 beschriebenen Verfahren beträgt

Klasse 505: Eintrag bis 15.07 300 PLN; Eintrag nach 15.07 350 PLN

300 PLN Formula Kite Open 150 PLN 200 PLN

 

 

4 FORMAT

Die Regatta wird im Einzelrennen-Serienformat durchgeführt.

5 REGATTA-PROGRAMM

5.1 Geplante Anzahl von Rennen: Klasse Anzahl der Rennen

505: 10

 

5.2 Vorläufiges Regatta-Programm*: Datum Uhrzeit Veranstaltung Ort

Dienstag 03.08.2021

12:00 - 18:00

Anmeldung zur Regatta

Regattabüro - Sferique Mittwoch 04.08.2021 08:30 - 09:30 Anmeldung zur Regatta Regattabüro - Sferique 09:00 Einweisung der Teams 420, ILCA, Yacht 2020 Dock Bar 11:00 Antreten zur ersten Wettfahrt Regattabereich

Donnerstag 05.08.2021

10:00

Start der Rennen

Bereich Rennen

15:00

Ende der Regatta - Preisverleihung

Sferiqe - Oststrand

10:00 - 18:00

Anmeldung zur Regatta

Regattabüro - Sferique Freitag 06.08.2021 08:30 - 18:00 Anmeldung zur Regatta Regattabüro - Sferique 09:00 Einweisung der Crews 505, FD, Hobie Cat Dock Bar - Sferique 11:00 Antreten zur ersten Wettfahrt Regattabereich 19:00 Sailors Beach Party Sferiqe - Oststrand

Samstag 07.08.2021

08:30 - 9:30

Anmeldung zur Regatta

Regattabüro - Sferique

09:00

Briefing Open Skiff, Europa, Optimist, Finn

Dock Bar

11:00

Start der Rennen

Regatta-Bereich

19:00

Segler Strand Party - BBQ

Sferiqe - Oststrand Sonntag 08.08.2021 11:00 Start der Rennen Regattabereich Nach den Rennen Abschlussfeier Sferiqe - Oststrand

*Das vollständige Regattaprogramm wird auf der Regatta-Website https://ucsdays.com/ verfügbar sein.

 

 

5.3 Die erste Teilnehmerbesprechung findet am Tag des ersten Starts jeder Klasse um 09.00 Uhr an der Dock Bar - Westseite Hafen - statt.

5.4 Am 05.08.2021 darf kein Warnsignal später als 15.00 Uhr gegeben werden.

5.5 Am 08.08.2021 darf kein Warnsignal später als 14.00 Uhr gegeben werden.

 

 

6 SEGELANWEISUNGEN

Die Segelanweisungen werden auf der Regatta-Website unter 'Ankündigungen' zu finden sein: https://ucsdays.com/tablica-ogloszen

 

 

7 REGATTAORT

7.1 Der Austragungsort der Regatta ist:

- Hafen von Ustka auf der westlichen Seite des Flusses S?upia, Klassen: 505, Finn, FD, Optimist, Europa, ILCA, Jacht 2020

- Städtischer Strand an der Ostseite des Flusses S?upia - Katamarane Hobie Cat, Open Skiff

- Strand auf der westlichen Seite des Slupia Flusses - Open Kite Formula

7.2 Die Wettfahrten werden auf der Wasserfläche der Ostsee ausgetragen. Die Lage der Rennstrecke wird in den Segelanweisungen angegeben.

 

 

8 STRECKEN

Die Rennstrecken befinden sich auf der östlichen Seite des Hafens von Ustka. Die Segelanweisungen enthalten die Regattarouten. Die Regattabahn für die Optimistenklasse kann im Hafen liegen.

 

 

9 SANKTIONSSYSTEM

9.1 Für Hobie Cat 16 und Hobie Cat 14 wird die Strafe von zwei Runden durch eine Runde ersetzt. Damit werden RG 44.1 und P2.1 geändert.

9.2 Zusätzlich zu den mit [DP] gekennzeichneten Regeln können die Segelanweisungen Standardstrafen [SP] für die Verletzung ausgewählter Regeln enthalten, die von der Wettfahrtleitung ohne Gegenleistung verhängt werden können. Damit werden PR? 63.1 und A5 geändert.

 

 

10 PUNKTIEREN

10.1 Für die Regatta gilt das Wertungssystem gemäß Anhang A.

10.2 Die Regatta gilt als gültig, wenn 1 Wettfahrt gesegelt worden ist.

10.3 (a) Wenn weniger als 4 Wettfahrten absolviert wurden, ist die Serienwertung eines Bootes die Summe seiner Punkte aus allen Wettfahrten.

(b) Wenn 4 oder mehr Wettfahrten absolviert wurden, ist die Serienwertung eines Bootes die Summe seiner Punkte aus allen Wettfahrten ohne das schlechteste Ergebnis.

 

 

11 BOOTE FÜR UNTERSTÜTZER

11.1 Alle Boote von Begleitpersonen (Trainer, Betreuer, Zuschauer) bedürfen der Akkreditierung durch die Rennleitung während des Anmeldeverfahrens.

11.2 Alle Boote von Hilfspersonen müssen sich vom Zeitpunkt des Signals zur Vorbereitung des ersten Starts des ersten Laufs bis zur Fertigstellung aller Boote oder bis die Wettfahrtleitung eine Verschiebung, einen generellen Abbruch oder eine Unterbrechung signalisiert, außerhalb des Bereichs aufhalten, in dem sich Boote aufhalten können.

11.3 Alle Personen, die beim Betrieb von Booten helfen, müssen eine Haftpflichtversicherung mit einer Mindestdeckung von EUR 2.000.000.

 

 

12 SICHERHEIT

12.1 Die Crews sind verpflichtet, während der gesamten Wettfahrt mit Sicherheitswesten zu segeln. Wenn ein Crewmitglied während des Rennens keine Sicherheitsweste trägt, wird die Crew vom Rennen disqualifiziert (DSQ).

12.2 Jedes Boot muss mit einem schwimmenden Seil von min. 12.2 Jedes Boot muss mit einer schwimmenden Leine von mindestens 10 Metern Länge und einem Durchmesser von min. 3 Metern ausgestattet sein. 5 mm.

 

 

13 BERTHS

DP][NP] Alle Boote und Ausrüstungen müssen in den von den Veranstaltern festgelegten Bereichen stationiert werden.

 

 

14 FUNKKOMMUNIKATION

DP] Während der Regatta dürfen die Yachten keine Funkübertragungen, Textnachrichten und Mobiltelefone oder andere Kommunikationsgeräte benutzen, außer denen, die von der Wettfahrtleitung zur Verfügung gestellt werden.

 

 

15 PREISE

15.1 Die Sieger der polnischen Meisterschaftsregatten in bestimmten Klassen, Disziplinen und Kategorien werden mit dem Titel des polnischen Meisters ausgezeichnet (gilt nur für polnische Staatsangehörige).

15.2 Die Teilnehmer, die die Plätze 1-3 belegen, erhalten Sonderpreise.

 

 

16 BILDRECHTE

16.1 Mit der Anmeldung zur Regatta erklärt sich der Teilnehmer damit einverstanden, dass sein Bild von den Veranstaltern und Sponsoren auf Fotos, Filmen und anderen Reproduktionen während der Regatta und in allen Materialien, die die Regatta betreffen, unentgeltlich verwendet werden darf.

16.2 [DP][NP]Die Teilnehmer können aufgefordert werden, während der Regatta Interviews zu geben.

 

 

17 HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Alle Teilnehmer nehmen auf eigene Gefahr an der Regatta teil. Nichts, was von den Organisatoren getan oder nicht getan wird, befreit die Regattateilnehmer von der Haftung für Schäden, die ein Teilnehmer oder seine Yacht durch die Teilnahme an der Regatta verursacht.

 

 

18 INFORMATIONEN

Weitere Informationen zur Regatta, zum Transport und zur Unterkunft finden Sie auf der offiziellen Regatta-Website: https://ucsdays.com/.

 

 

19 KONTAKT

Pawel Wiercioch E-Mail: pawel.wiercioch@ucsdays.com

Telefon: 575 997 321

 

 

08.06.2021 | IDM, Training, Euro, French Nationals, Herrsching

1. Die IDM läuft wie geplant und ist vermutlich der attraktivste Ersatz zur Euro dieses Jahr (s.u.)

 

2. Es gibt noch 2 freie Trainingsplätze in der Grundlagengruppe am Freitag vor der IDM

 

3. Euro. Die Covid Delta Variante in UK führt aktuell dazu, dass in UK über eine Verschiebung der geplanten Öffnungen nachgedacht wird und dass UK ja schon seit einer Weile auf der Liste der Virus Varianten-Gebiete beim Auswärtigen Amt geführt wird. Damit ist eine 14-tägige Quarantäne nach Einreise aus UK unumgänglich. Ebenso ist auch die Einreise nach UK aktuell nicht ohne 5-tägige Quarantäne möglich – egal, ob genesen, geimpft oder getestet.

Das führt nun zu folgenden Änderungen: die englische KV hat die UK-Nationals und die Euro zu einer einzigen Regatta am Termin der Euro gemacht und internationale KV wertet diese Regatta als Europameisterschaft, wenn genug Ausländer teilnehmen. Bleiben die weg, weil es coronatechnisch nicht möglich ist, bleibt es nur eine UK Nationals.

Ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche Lösungen. So wahren wir dieses Jahr die Chance auf eine spontan-Euro.

 

4. Eine weitere Alternative zur Euro ist die französische Meisterschaft in Lorient, dem Mekka des short handed ocean sailing vom 10. Bis zum 13. Juli

 

5. Der Herrschinger Segel Club bietet eine Nachholung der Herrschinger Pfingstregatta am 21/22.8.2021 an. Dafür muss es aber Feedback von euch bis zum 15.6. geben, damit der Club die Organisation startet.

01.06.2021 | Ordentliche Jahreshauptversammlung am 3. Juli 2021

Liebe Mitglieder,
ich lade Euch ein zur ordentlichen Jahreshauptversammlung 2021.

  • Zeit: Samstag, 3. Juli 2021, um 19:00 Uhr
  • Ort: Lokschuppen Mittelmole, Am Bahnhof, 18119 Rostock-Warnemünde.


Die Tagesordnung lautet wie folgt:
0. Wahl des Protokollführers
1. Begrüßung
2. Bericht des Vorstands
3. Bericht der Kassenprüfer und Entlastung des Vorstands
4. Wahl von

a. Klassensekretär,
b. Sportwart und
c. Schatzmeister

5. Austausch zum Austragungsort der IDM 2022, IDM 2023 und IDM 2024
6. Verschiedenes

 

Ich freue mich auf Eure rege Teilnahme.

 

Viele Grüße aus Berlin
Alexander Holzapfel

17.05.2021 | IDM ist Saisonbeginn 2021

  • Die Warnemünder Woche wird stattfinden (bisher 32 Meldungen), das KV-Training ebenso.
  • Alsterpokal abgesagt. Damit ist die IDM der Saisoneinstieg 2021
  • Am 19./20.6. ein selbst organisiertes Training auf der Goitzsche.

 

Und was ist bisher gelaufen?

 

29.04.2021 | 3.-6. Juli 2021: IDM in Warnemünde

Achtung! Ermäßigtes Startgeld nur noch bis zum 9. Mai 2021.

Also jetzt melden und damit klares Signal an den Ausrichter senden:

Wir freuen uns auf eine klasse Veranstaltung auf einem traumhaften Revier.

https://www.manage2sail.com/de-DE/event/WarnemuenderWoche2021#!/

 

Alexander