EM 2019 Sonderborg

505er Trainingcamps

Immer Freitags vor fast jeder Regatta am Freitag

Lerne von den Champions! Offen für alle

 

Hier unser Klassenportrait

505er segeln. Ein Sport für Dein ganzes Leben. Und einen Porsche brauchst Du dann auch nicht mehr ;)

 

Hier erklärt Boris, dass die Five seine Inititalzündung zum Profisegeln war

 

12.06.2022 | Melden melden melden ;)

18./19. Juni: Alsterpokal

 

02.-04. Juli: EuroCup Warnemünde, bestes Revier Deutschlands. Halbe Crews melden sich bitte schnell beim Sportwart, es gibt noch weitere halbe Teams, gern mitsegeln möchten.

 

16./17. Juli: Walchensee, bestes Binnenrevier Deutschlands

09.06.2022 | Europacup am Gardasee

(Fast) alle mit ambitionen auf den WM Titel in Cork waren am Gardasee vertreten, um sich bei nahezu perfekten Segelbedingungen zu matchen.

Gewinner und Mitfavorit für die Weltmeisterschaft waren die Amerikaner Mike Holt und Rob Woelfel. Beide verbringen dieses Jahr mehr als 5 Wochen in Europa nur zum 505er Segeln. Hinzu kommt die Trainingszeit auf heimischen Gewässern.

Zweiter wurden die Engländer Nathan Batchelor und Sam Pascoe. Die Beiden zeigten wie schnell die neue Rumpfform ist.

Dritter wurden die Deutschen Jan-Philipp Hofmann und Felix Brockerhoff. Nach 9 Monaten Segelpause in der Five fand das Team schnell zur alten Routine zurück.

09.06.2022 | Pfingstregatta HSC

Die Pfingstregatta wurde dieses Jahr terminlich mit dem Gardasee Eurocup getauscht. Das führte dazu, dass am Christie Himmelfahrt Wochenende gesegelt wurde.

Schon am Donnerstag wurde von der Klassenvereinigung ein Training für die Einsteiger mit 6 Booten angesetzt. Das Training wurde von der Ex-Olympionikin Niki Birkner und Angela Stenger (internationale Schiedsrichterin) geleitet. Schon beim Training wurden die Teilnehmer bei 2-4 Beaufort gefordert.

Am Samstag wurde dann bei 2-4 Beaufort regattiert. 16 Teilnehmer waren gemeldet, die weiteste Anreise hatten Wilhelm und Herrmann Wollenbeck aus Bitterfeld. Die üblichen Helden Lena Stückl / Johannes Tellen – 5te, Stefan Köchlin, Andi Achterberg – 4te, Niki Birkner / Angela Stenger – 3te und Christian Kellner (HSC) als Lokalmatador mit Felix Brokkerhoff (DYC)- 2te matchten um jeden Meter. Während dessen schlichen sich Micky Daisenberger (DTYC) und Christian Schönbach (HSC) nach langer Segelpause ganz unauffällig mit 3 ersten und einem fünften Platz an allen vorbei und gewannen souverän über alles.

Der Wettfahrtleiter Michael Marcour und seine Helfer zogen die Rennen souverän durch. Sonntag konnte leider wegen umlaufender Gewitterzellen nicht gestartet werden. Dafür wurden die Teilnehmer mit selbst gemachten Kuchen des ehrenamtlichen Küchenteams verwöhnt.

Bis nächstes Jahr Christian Kellner

09.06.2022 | Charterboote gesucht

Die Amerikaner schicken zwar zwei Container nach Cork, trotzdem werden weiterhin Charterboote gesucht.

Falls jemand sein Boot zur Verfügung stellen möchte, gerne beim Sportwart Tim melden

27.04.2022 | 2. - 4. Juli 2022 - EuroCup vor Warnemünde

Liebe Leut,

Warnemünde ist eines der besten deutschen Seereviere, See-und Landorga der Warnemünder Woche sind perfekt. Also am besten sofort melden über manage2sail. Für das Training mit Weltmeister Lutz hat ein Team abgesagt, so dass jetzt wieder ein Platz frei ist.

 

Alexander Holzapfel, Präsident

 

 

06.04.2022 | Jetzt Alsterpokal melden

Alsterpokal: Meldung einfach über manage2sail. Ihr könnt euch auch noch zum Training mit Tim und eventuell Kuny anmelden. Es sind noch Plätze frei. Sofern es euch interessiert, wird ein Schwerpunkt der Bootsausbau.

 

Und Herrsching

Für spätenschlossene über manage2sail.

 

20.03.2022 | WM Cork - Charterboote gesucht

Weil der Transport weiterhin ein Problem für Überseeteams ist, haben wir Anfragen zum Chartern von Booten bekommen. Wer könnte sein Boot von ca. Mitte Juli bis 20./25. August zur Verfügung stellen? Über Chartergebühr und die Logistik machen wir uns später Gedanken. Ein Container ab Deutschland wäre dann wohl das Naheliegendste. Meldungen bitte an den Sportwart. Vielen Dank

15.03.2022 | 3. - 13. August 2022 - Worlds in Cork, Irland

Liebe WM-Fahrer,

aufgrund der weiterhin andauernden Pandemie und des Krieges in der Ukraine mag ja die WM gedanklich noch weit weg sein.

ABER: wenn irgend möglich, nutzt die bereits bestehenden Meldemöglichkeiten  https://www.int505.org/2022-world-championship-cork/, um bis zum 15. April 2022

  1. vom geringeren Meldegeld zu profitieren und
  2. dem Veranstalter mehr Planungssicherheit zu geben.

 

Alexander Holzapfel, Präsident

14.03.2022 | 15. - 17. April 2022 - EuroCup Saint Raphael, Südfrankreich

Endlich wieder zum österlichen Wettkampfsegeln ans Mittelmeer. Nach zwei Jahren Abstinenz ist hoffentlich Eure Reisekasse so prall gefüllt, dass Ihr Euch auch nicht von gestiegenen Treibstoffpreisen abschrecken lasst.

 

Also meldet Euch an und kommt zahlreich: https://www.cnsr.fr/regate/eurocup-tempest-france-europacup-5o5-france/

 

Alexander Holzapfel, Präsident

03.03.2022 | 12. Februar 2022 - Sitzung des Ausschusses der Klassenvereinigungen

Am 12. Februar tagte der Ausschuss der Klassenvereinigungen im virtuellen Format, an der Kuny und ich für die 505er teilnahmen. Die wesentlichen Punkte wie folgt:

 

Meisterschaftswürdigkeit

Das DSV-Präsidium hat entschieden, auch im Jahr 2021 die Regelungen gemäß 5.1.1 und 5.1.2 Ranglistenordnung auszusetzen, so dass das Nicht-Einhalten von Mindestzahlen nicht zum Verlust der Meisterschaftswürdigkeit führt.

 

Ranglistenfaktoren

Auf Nachfrage stellte „unser“ Ulf im DSV nochmals klar, dass es keine besonderen Bestimmungen für die Vergabe von Ranglistenfaktoren für Regatten im Ausland gebe und die Klasse intern darüber entscheiden könne, ob und welche Regatten mit welchen Faktoren aufgenommen werden.

 

Elektronische Hilfsmittel während der Wettfahrten

Auf Anregung der Kielzugvogel-Klasse diskutierten wir intensiv über den Einsatz elektronischer Hilfsmittel wie Smartphones und Smartwatches während der Wettfahrt u.a. zur Positions- und Geschwindigkeitsbestimmung bzw. darüber, ob diese zukünftig zugelassen werden sollten. Die deutliche Mehrzahl der Wortbeiträge sprach sich dafür aus, das Verbot aufrecht zu erhalten. Es wurde jedoch angeregt, sich innerhalb der bzw. zwischen den Klassen über diese Thematik weiter zu unterhalten.

Zu diesem Punkt haben Kuny, Tim und ich zumindest eine eindeutige Meinung:

Nur weil ggf. einige bereits unerlaubterweise solche Hilfsmittel benutzen, muss das Verbot nicht gekippt werden.

Unerlaubter Hilfe von außen würde Tür und Tor geöffnet, da eine Kontrolle erlaubter und nicht erlaubter Programme quasi unmöglich wäre.

Und wesentlich: Wir sollten uns auf das Segeln konzentrieren und nicht noch auf dem Wasser mit elektronischen Geräten rumdaddeln.

 

Alexander Holzapfel, Präsident

 

02.03.2022 | Trainings in Kiel und Warnemünde

Super! Axel Dierich und Joseph Schütte haben die Initiative ergriffen und organisieren neben den KV- Trainings weitere Trainings

in Warnemünde (02.-03.04.) und

in Kiel (1. 30.04 - 01.05, 2. 14.05 - 15.05, 3. 21.05 - 22.05, 4. 26.05 - 29.05).

Weitere Infos

23.02.2022 | North Americans, Florida

An die Midwinters schlossen sich praktischerweise die North Americans an (die amerikanische „Euro“) und zwar am selben Ort in Clearwater, Florida. Ein geliehenes Boot zu segeln, stellte sich dabei als Herausforderung heraus. Besonders, wenn an dem Boot quasi alles anders funktioniert als an dem eigenen

23.02.2022 | Midwinters, Florida

Nachdem die Bermuda WM gecancelled wurde, hatten Finn und ich noch einen Flug-Gutschein, der irgendwann verfallen würde. Da lag es nahe, diesen für eine andere Regatta zu investieren. Z.B. in die Midwinters in Clearwater, Florida. Zum Bericht

15.02.2022 | 12. Februar 2022 - geglückter Saisonauftakt in Berlin/Brandenburg

Alljährlich wird das nahende Ende der Winterpause im Ost-Fiven-Kreis ausgiebig gefeiert. Ausrichter war diesmal der Verein „FM Rehberg“ in Zeuthen.

 

02.01.2022 | 2022 ist da

Liebe Fiven,

der Vorstand wünscht Euch einen guten Start ins neue Jahr verbuden mit der Hoffnung auf eine Rückkehr zu einer normalen Regattasaison. Nutzt die Angebote der KV zum Training und die der Vereine zur Regatta!

Ein Prost auf viele gemeinsame vergnügliche Segelstunden!

Alexander, Präsident